Frage von Sinili888, 49

Hallo ich habe seit Monaten Herzklopfen und stechen in der Brust. Ich bin 18 und mein Ekg, Blutwerte waren gut. Ich habe Angst umzukippen. Was meint ihr?

Antwort
von Ralph76, 24

Wenn Dein EKG und Deine Werte o. k. waren,
dann scheint mir, dass es vielleicht psychische Gründe hat. Vielleicht
spielt Dir Deine Angst einen Streich. Wenn Du Angst hast umzukippen
achtest Du mehr auf Deinen Herzschlag. Dadurch wirst Du aufgeregt und
Dein Herzschlag schneller bzw. intensiver. Du steigerst Dich da rein und
bekommst Panik, obwohl eigentlich gar nichts ist. Habe das selber schon
oft erlebt man muss sich halt klar machen das eigentlich nichts ist.
Mein Arzt hat mir auch versichert, dass alles in Ordnung ist, da ich mir
nicht sicher war.

Antwort
von Sinili888, 26

Habe ich. War alles ok der meinte nervlich. Aber ich hab fast täglich Kopfweh und mir ist schwindelig. Habe immer Angst dass etwas passiert. Oder ich einen Herzinfarkt bekomme

Antwort
von SLS197, 35

Ich meinte du solltest einen Arzt aufsuchen

Antwort
von DrMedMathias, 28

Strahlen die Schmerzen aus?

Kommentar von Sinili888 ,

Nein immer so ein stechen oder ziehen bei der brust.

Kommentar von DrMedMathias ,

Auch nicht beim Einatmen?

Antwort
von Zipfelmuetze187, 26

Warum fragst du irgendeine unerfahrene Community, wo am Ende doch eh nur Mist rauskommt. Wir sind (bis auf wenige vielleicht) keine Ärzte. Das hört sich echt nicht gut an, kann gefährlich sein, bitte bitte geh zu einem richtigen Arzt!

Kommentar von Sinili888 ,

War ich . Schon mehrmals wären alles nur nerven.

Kommentar von Zipfelmuetze187 ,

Na dann passt doch alles wenn es nur Nerven waren

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten