Frage von Margit911, 39

Hallo ich habe seit fünf Monaten eine neue rahmenlose Brille , nun ist sie heute beim aufsetzen genau an der Schraube ( das Glas ) gebrochen ?

War gleich beim Optiker der meinte es sei ein handhabungsfehler ich müsste die Gläser selbst bezahlen da gibt es keine Garantie.

Antwort
von Othetaler, 28

Das Risiko hat man bei rahmenlosen Brillen immer. Es gibt Fälle, da lohnt sich eine Brillenversicherung wirklich.

Antwort
von macqueline, 27

Ja, das kann schon mal passieren. Ich habe das Brillenglas dann kleben lassen, ist iel billiger als ein neues Glas.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten