Frage von myomo, 42

Hallo, ich habe seit 14 Jahren eine 3 Zi.-Wohn, gemietet, mit einem 18 qm großem Keller, jetzt soll ich diesen Keller gegen ein 3qm großen Verschlag tauschen. ?

Antwort
von peterobm, 17

dieser Keller ist im Mietvertrag aufgeführt; damit kann dir keiner den Keller wegnehmen. 

Nur mit deiner Zustimmung und einem Mietnachlass kannst dich darauf einlassen. Alles Schriftlich abfassen, dann kann dir im Nachhinein keiner was. 

Antwort
von Tim223455, 24

Außerdem hast du damit ja weniger Leistung für deine gezahlte Miete. Damit steht eine Mietminderung im Raum. Schau mal beim Mieterschutzbund vorbei.

Antwort
von HPG66, 29

Wenn Du damit einverstanden wärst, ist es kein Problem.

Solltest Du anderer Meinung sein, sollte Dein Vermieter Dir erstmal einen guten Grund liefern WARUM Du diesen Tausch akzeptieren solltest.

Antwort
von Lionrider66, 19

Was steht in deinem Mietvertrag?  Wenn du einen Kellerraum gemietet hast, bist du fein raus. Sonst wirst du den Tausch wohl akzeptieren müssen. 

Antwort
von masteryi2, 14

Wenn er den Keller zum Eigennutz braucht, kann er dir das mitteilen. Dann hast du noch drei Monate oder so ,dann musst du raus
Wenn kein Eigennutz dann braucht er erstmal nen ordentlichen Grund  warum du tauschen solltest

Kommentar von peterobm ,

wie Eigennutz, der Keller ist im MV aufgeführt, da kann er gar nix. Einzelkündigungen gibt es nicht

Kommentar von masteryi2 ,

Achso okay dachte das geht

Antwort
von nichverzagen1, 1

tauschen und nicht tauchen. Tag bitte ändern!!!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten