Frage von Erbelinchen, 63

Hallo, ich habe seit 2 oder 3 fußschmerzen ichwar auch schon bei einem Chirurgen aber da er immer nur sagt das ich in 2 Wochen soll ich was ich soll, Vorschlä?

Fußschmerzen

Jetzt ärztlichen Rat holen
Anzeige

Schneller und persönlicher Rat zu Ihrer medizinischen Frage. Kompetent und vertraulich!

Experten fragen

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Anni478, 40

Der Text ist leider inhaltlich inkomplett und es mangelt an Details zu deinem Schmerz.....

Wo genau lokalisierst du den Schmerz? Wann tritt er auf? Wie lange besteht er schon? Wie fühlt er sich an? Betrifft er beide Füße? Strahlt er aus? Wurden bereits Untersuchungen in die Wege geleitet?

Kommentar von Erbelinchen ,

Ich habe im Knöchel schmerzen 

Er tritt auf wenn ich viel laufe 

Es fühlt sich stechend und ziehend an

Er betrifft nur denn linken Fuß 

Manchmal strahlt er bis zum Mittelfuß aus

Mein Arzt hat mich geröntgt 

Er sagt nur immer wieder das ich in 2 Wochen wieder kommen soll 

Er besteht außerdem schon 2-3 Monate 

Vor 1 Jahr hatte ich schon mal schmerzen aber das war ein Bänderriss 


Danke für die schnelle Antwort 

Kommentar von Anni478 ,

Wurde der Bänderriss operativ versorgt und hast du danach krankengymnastische Behandlung erhalten?

Auch alte Bänderrisse können immer wieder für Beschwerden sorgen, v.a. wenn sie nicht korrekt ausgeheilt wurden, es danach zu Fehl-/Überbelastung kommt, z.B. aufgrund von Instabilität oder Schmerz. Auch ein erneutes Trauma kann ursächlich sein.

Was hat der Arzt anhand des Röntgenbildes denn erkennen können? Was hat er dir verordnet?

Kommentar von Erbelinchen ,

Ohh ich meinte eine bänderdehnung

Tut mir leid 

Der Arzt hat anhand des röngenbilds keinen Bruch festgestellt er ist davon ausgegangen das es geprellt ist 

Er hat mir dann nach 4 Wochen eine Bandage verschrieben da es noch nicht besser ist 


Wäre es sinnvoll einen anderen Arzt aufzusuchen und im dann alles genau zu schildern 

Kommentar von Anni478 ,

Aber einer Prellung muss doch ein Trauma vorausgehen. Bist du umgeknickt, gestürzt oder sonst etwas?

Gibt es keine Schwellung, Hämatom o.ä.?

Kommentar von Erbelinchen ,

Doch es war geschwollen 

Ich bin umgeknickt 

Kommentar von Anni478 ,

Wenn der Schmerz bereits seit über 2 Monaten besteht und der Arzt nicht tätig wird, wäre es in der Tat sinvoll, einen anderen Orthopäden aufzuchen. Denn was 2 Monate besteht, verschwindet auch innerhalb von 2 Wochen nicht von allein, auch nicht eine etwaige Fehlbelastung, die man selbst nicht erkennt.

Die Heilungsdauer bei einer Prellung kann je nach Belastung 6 Wochen dauern. ABER ein Umknicken ist eher untypisch für die Entstehung einer Prellung, wahrscheinlicher ist dabei eher eine Bandverletzung (dazu zählen auch Überdehnungen). Um das zu erkennen gibt es passive Bewegungstests, die der Arzt am Gelenk durchführen kann. Gesichert werden kann die Diagnose, v.a. wenn bereits eine alte Bandverletzung vorliegt, anhand des Röntgenbildes über eine erkennbare Fehlstellung.

Kommentar von Erbelinchen ,

Danke

Antwort
von beamer05, 39

...sagt das ich in 2 Wochen soll ich was ich soll, Vorschlä?

Wenn es deine Frage irgendwann auch in "verständlich" gibt, kann man eventuell(!) eine sinnvolle Antwort geben...

Kommentar von Erbelinchen ,

Ich habe schon eine hilfreiche Antwort aber danke

Antwort
von claudiiaa, 33

in wie fern fußschmerzen?

und was in 2 oder 3 ?

jahren ??

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community