Frage von Yannik1511, 21

Hallo ich habe seint 3 monaten ein durchschlaf problem ich kann nur 2 stunden am stück schlafen! ich habe alles das mein frei kaufen kann durch!?

Hallo ich kann seit 3 monaten in etwa nicht mehr länger schlafen als 2 stunden : am anfang war das ja eher nervig aber mittlerweile ist es unmöglich!ich bin nicht ausgeruht von ausgeschlafen ganz zu schweigen. ich werde schon agressiv davon... ich habe alles frei verkäufliche ausprobiert und sogar eine woche abends immer unmengen alkohol getrinken ..das mir aber sogar novh weniger geholfen hat.weil ich dann nach dem wach werden den typischen kater hatte, dann konnte ich auch nicht wieder einschlafen weil es mirso schlecht ging. ichhatte zu anfang noch zopiclonvon meinem arzt aus einer früheren sache aber das hat mir nur beim einschlafen geholfen und damit hatte ich ja kein problem ich möchte endlicvh mal wieder 6-8 stunden durch schlafen ! ich entschuldige mich schon mal für meine rechtschreibung ich hoffe das daskein groses problem ist

Antwort
von Rubirubi, 14

Vielleicht wäre ein Besuch im Schlaflabor sinnvoll?

Kommentar von Yannik1511 ,

ja das wäre ein ansatz aber der nächste termin den ich da haben könnte (münster) wäre erst in 4 monaten.was soll ich aber bis dahin machen ?

mir würde schon eine nacht die woche reichen in der ich durchschlafen könnte

Kommentar von Rubirubi ,

Dann google in der Zwischenzeit mal nach einem Buch über gesunden Schlaf oder schau bei amazon etc. vorbei. Ich hatte auch mal über einen längeren Zeitraum Schlafprobleme. Hing bei mir mit unter mit Ernährung zusammen. Ist ein Teufelskreis. Erörter mal für Dich woran es liegen könnte, dass Du nicht einschlafen kannst. Tagesgeschehen, psychologische Aspekte, schlechte Angewohnheiten, weswegen Du dann nicht einschlafen kannst (z.B. erhöhter Kaffeekonsum (evtl. in Kombination mit Alkoholkonsum am Abend, damit man besser einschlafen kann).

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community