Frage von aena23, 27

Ich habe seit Monaten eine emulsionsähnliche Spucke und immer einen Belag auf den Zähnen (nicht ist sichtbar). War schon bei 6 Ärzten. Was kann ich noch tun?

ich habe schon seit monaten eine emulsiosähnliche spucke und immer, immer einen belag auf den zähnen, nichts ist si chtbar, aber ich merke es.. 6 ärzte!?

zahnarzt 3 mal, pilztest 2 x , 3 mal HNO, 2 mal internist....

wer kann sich das erklären, es hilft nichts..

liebe grüße

Antwort
von Winkler123, 18

Ich glaube da ist gar nichts. Du redest dir da bestimmt was ein.

Kommentar von aena23 ,

natürlich ist da was, das ging nach einer antibiotikumbehandlung los, habe auch darmsanierung gemacht usw..

war beim chinesischen arzt, mit akupunktur., ich bilda mir das nicht ein:-))))

manchmal sind dann wieder meine lippen so trocken, dass sie zusammenkleben.., das bildet man sich nicht ein:-)))

vlg

Kommentar von Winkler123 ,

Anstatt " Darmsanierung " habe ich gerade " Dämonisierung " gelesen  :-D

Geh vielleicht mal zu nem Homöopathen.

Kommentar von aena23 ,

meine schwester ist homöopathin, meine freundin heilprakterin, sie wissen es auch nicht:-((( vlg

Kommentar von Winkler123 ,

Guck mal, du sagst es wäre nach einer Antibiotikumbehandlung, es sei schon Monate her, und keiner findet was, du hast nur halt den Eindruck.

Ich bin mir sicher, daß du dir das einbildest, weil dir vielleicht Medikamente nicht geheuer sind oder du irgendwas gelesen hast, daß irgendjemand nach Medikamentengabe Probleme bekommen hat. Versuch mal einige Tage gar nicht mehr dran zu denken, und wenn es dann weg ist war es nur Einbildung.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community