Frage von rosaroterosee, 20

Hallo, ich habe schon seit längerer Zeit Ohren schmerzen (ohren Arzt hat nix gefunden ) meine Lymphknoten (hals) sind geschwollen leider an apettitlosigkeit?

Und Schwindel. Außerdem tauchen schon seit längerem urplötzlich blaue Flecken an meinen Beinen auf. Ich leide seit dem auch an bluthochdruck. Wüsste evtl. Jemand was das sein könnte oder sollte ich einen Arzt mal aufsuchen?

Danke im voraus Lg

Antwort
von anelix, 6

Ich hatte früher auch starke Ohrenschmerzen, dies ging dann jeweils soweit, dass ich auf einem Ohr zeitweise taub war. Das kam aber immer nur im Winter vor.
Danach habe ich alle 4 Mandeln rausnehmeb lassen (es gibt 2 im Rachen, die bei Angina anschwellen und noch 2 andere weiter hinten/oben.) und seither ist alles wieder gut.
Evtl liegt es aber auch an etwas anderem..

Gute Besserung.

Antwort
von hourriyah29, 11

Du solltest baldmöglichst Deinen Hausarzt aufsuchen und Dich gründlich untersuchen lassen!

LG, Hourriyah

Antwort
von Dana1406, 9

Ab zur Notaufnahme, u. a. großes Blutbild machen lassen.

Kommentar von rosaroterosee ,

Was könnte es denn sein?

Kommentar von Dana1406 ,

Das kann ich dir sagen, wenn du mir deine Blutbildwerte und die übrigen Befunde mitteilst. Und jetzt ab zum Doktor!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten