Frage von josibaumi, 58

Hallo Ich habe schon seit längerem das Problem,dass ich im Sportunterricht, wenn wir viel rennen oder springen Knieschmerzen bekomme was soll ich tun o. Machen?

Viele meiner Freunde haben schon gesagt ich soll doch zum Arzt gehen, jedoch ist es so, dass es nicht immer ist nur manchmal, wie gesagt kommt es darauf an was wir machen aber wenn es ist ist es doch schon sehr nervig. Und ich benutze auch schon eine billige Variante einer Bandage jedoch hilft diese überhaupt nicht. Ich habe gehört das tapen sehr gut sein soll, jedoch habe ich keine Ahnung wie man dies anwendet.

Antwort
von Tonilove12, 22

habe ich auch sehr oft war dann auch beim orthopäden. die haben ein MRT machen lassen und ich habe so einen knick senk fuß oder so habe jetzt einlagen und es hilft etwas wenn es sehr oft weiter wehtut einfach gymnastikübungen und eincremen

Kommentar von josibaumi ,

Okay Dankeschön ich werde mich bald mal nach einem Orthopäden umhören👍🏻hat mir weitergeholfen

Antwort
von Timi16, 9

Hallo josibaumi,

wenn du noch keine chronischen Beschwerden hast, wird der Orthopäde in seiner klinischen Untersuchung sehr wahrscheinlich nichts feststellen können. Ein bildgebendes Verfahren (MRT, Sono etc.) könnte evtl. eine Entzündung oder klinische Schäden zeigen, was allerdings in den meisten Fällen negativ ausfällt. Um das abzuklären würde ich dir einen Arztbesuch empfehlen, mache dir aber nicht zu große Hoffnungen das du danach beschwerdefrei bist. Du solltest danach aber dein Kniegelenk mehrmals die Woche stabilisieren/stärken um deine Belastbarkeit zu steigern. gerade in jüngeren Jahren kann man noch viel Einfluss auf die Beinachse nehmen. Im Internet findest du viele Seite, wie z.B. https://www.medon.de/krankengymnastik_uebungen_knie.html 

die solche Übungen beschreiben. Einlagen oder Bandagen würde ich nur in Akutphasen  tragen. Deine Gelenke sollten sich selbst stabilisieren können.

Viel Erfolg

Antwort
von Tanzistleben, 14

Hallo,

ich kann dir auch nur raten zum Orthopäden zu gehen. Allerdings würde ich gleich von Beginn an zu einem Arzt gehen, der sich auf Knieerkrankungen und -verletzungen spezialisiert hat. Wo du so jemanden in deiner Nähe findest, erfährst du durch einen Anruf bei der Ärztekammer. Glaub mir, da bist du besser aufgehoben, als bei einem Wald- und Wiesenorthopäden.

Alles Gute und liebe Grüße!

Kommentar von josibaumi ,

Okay Dankeschön für die Hilfe!

Antwort
von Akka2323, 35

Geh zum Orthopäden.

Kommentar von helpmemausi ,

geh zum Arzt oder zum Orthopäden oder in eine Sportklinik...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten