Frage von Nirdan, 30

Hallo. Ich habe Schmerzen im rechten Arm. Ich hatte am 8.3. Blutabnahme. Aber kann das jetzt (19.3.) noch der Grund sein?

Hallo. Ich hatte am 8.3. eine Blutabnahme (rechter Arm). Es wurde auch geringfügig tiefer gestochen, ich hatte aber danach keine Beschwerden. Am 12.3. hatte ich ein komisches Gefühl in der rechten Brust. Fühlte sich an wie eine kleine partielle Entzündung in der Lungenflügelgegend. Nun bin ich aber Raucher. Nach einem Schläfchen war der Schmerz in der Brust weg, dafür war ein Schmerz in der Innenseite des rechten Oberarmes vorhanden. Etwas später war dieser weg und um die Gegend der Einstichstelle war dann ein ähnlicher Schmerz. Ich wartete ein paar Tage und der Schmerz wurde weniger. Jetzt (19.3) ist der Schmerz wieder leicht da und strahlt in den Unterarm, bzw. jetzt in den Oberarm. Was nun? Liegt das an der Blutabnahme? Bzw. Immer noch an der Blutabnahme? Oder könnte es auch etwas anderes sein, da der Schmerz erst 4 Tage nach der Blutentnahme auftrat? Hat jemand dazu Ideen? Vorschläge? Tipps?

Danke im Voraus

Antwort
von gorlovhero, 20

Mach dir keine Sorgen da hattest du einen Inkompetente Schwester die dir die Nadel falsch eingeführt hat. Aber lass dir niemals was von Leuten im Internet sagen und geh zum Arzt:) 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten