Frage von helfershelferxD, 63

hallo, ich habe mir heute ein Mountainbike gekauft um genau zu sein ein focus whistler ?

und jetzt wollt ich wissen ob man sich da voll spritzt beim fahren wenn man durch z.b pfützen fährt weil dort ja kein schutz blech dran ist und ich es nicht wirklich ausprobieren will danke im vorraus MFG sascha

Antwort
von tactless, 28

Ist das eine Fangfrage? Sollte doch klar sein dass man sich ohne Schutzbleche einsaut. 

Kommentar von helfershelferxD ,

nein das war keine fangfrage bloss ich bin schon lange nicht mehr mitm radl gefahren und ein kollege hat erzählt das die so ein profil haben das man sich nicht einsaut ...

Kommentar von tactless ,

Selbst bei Slicks spritzt das Wasser hoch! 

Expertenantwort
von elenano, Community-Experte für Fahrrad, MTB, Mountainbike, 18

Ja, du wirst vermutlich nass werden.

Die meisten MTBs haben keine Schutzbleche, aber du könntest diese nachrüsten. Es gibt Modelle, die nicht angeschraubt werden müssen.

Ich habe diese Schutzbleche:

http://www.bike-discount.de/de/kaufen/sks-x-blade-shockblade-im-set-fuer-mtb-26-...

Die halten auch im Gelände bombenfest und halten den gröbsten Matsch und auch Wasser von mir fern.

Antwort
von kuku27, 9

Nach einem Radrennen mit glatten Rennradreifen im Regen bin ich mir mit der Hand über die Wange gefahren. Ich wurde dann befragt ob ich gestürztzt bin. Reicht das als Antwort?

Je gröber das Profil umso mehr Dreck in der Luft und dann auf dem Fahrer und Rad und der restlichen Umgebung.

Antwort
von CaptainSpoke, 9

Nein, es braucht keine Schutzbleche. Da es vor allem nur an schönen und sonnigen Tagen gefahren werden soll, wird keine Pfütze Deinen Weg kreutzen. Oder hast Du es jemals schmutzig und bei Nieselregen im Prospekt beschauen können?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community