Frage von Saki93, 39

Hallo, Ich habe mir ein Auto unfallfrei gekauft, wurde aber Unfallhaft begutachtet, jetzt bietet mir der Gegner 14.000,-€ aber meine RSV vergweigert ?

Antwort
von Saki93, 30

Was kann ich hierbei tuen ?. Den wenn ich es weiter Gerichtlich vorziehe, wie es die RSV möchte bekomme ich nur eine Gutschrift von 9.000,-€ ( wegen Kilometer 50.000km ) Neupreis war 15.000,-€. oder alles selber tragen dann komme ich auf das gleiche hinaus, und zwar 14.000,-€ minus 4500,-€ Gerichtskosten die ich selber zahlen muss weil die RSV nicht übernehmen möchte.

Kommentar von Buerger41 ,

Die Kosten des Verfahren werden in dem Verhältnis übernommen, in dem der geschlossene Vergleich  dem Verhältnis des Obsiegens zum Verlierens entspricht. Reden Sie mit Ihrem Anwalt. Vielleicht kann er darauf hinweisen, dass mit dem Vergleich gebührenpflichtige Folgekosten vermieden wurden.

Reden Sie auch bitte mit Ihrem Vermittler und dann vielleicht noch mit dem Sachbearbeiter und verweisen Sie auf § 5 ARB

Kommentar von Saki93 ,

Und was besagt der Paragraph 5 vom ARB?

Kommentar von Buerger41 ,

Sie haben doch die ARB zum Versicherungsschein erhalten. Da können Sie den Wortlauf nachlesen.

Kommentar von Saki93 ,

(3) Wir können folgende Kosten nicht erstatten:

a) Kosten, die Sie übernommen haben, ohne rechtlich dazu verpflichtet zu sein;

b) Kosten,

aa) die bei einer gütlichen Einigung entstanden sind und die nicht dem Verhältnis des von Ihnen angestrebten Ergebnisses

zum erzielten Ergebnis entsprechen. (Beispiel: Sie verlangen Schadenersatz in Höhe von 10.000 Euro.

In einem Vergleich mit dem Gegner erlangen Sie einen Betrag von 8.000 Euro = 80 Prozent des angestrebten

Ergebnisses. In diesem Fall übernehmen wir 20 Prozent der entstandenen Kosten – nämlich für den Teil,

den Sie nicht durchsetzen konnten.)

Dies bezieht sich auf die gesamten Kosten der Streitigkeit.

Ausnahme: Es ist gesetzlich eine andere Kostenregelung vorgeschrieben;

bb) die darauf entfallen, dass Sie im Rahmen einer gütlichen Einigung unstrittige Ansprüche einbezogen haben;

Meinen Sie das hier ?

Kommentar von Buerger41 ,

Wenn Sie etwas vorlesen, dann sollten Sie schon mitteilen, wie die ARB heißen, also ARB 2015 oder 2010 oder 2009 oder eine Bedingungsversion Ihres Versicherers. Ich bin nun nichts für Raten hier.

Wenn Sie eine umfassende Antwort haben wollen, dann müssen Sie sich auch mal Mühe geben.

Kommentar von Saki93 ,

Das weiß ich mein Lieber Herr :-), jedoch bin ich nicht von Fach.

http://www.fairsicherungsladen-freiburg.de/uploads/media/Allgemeine_Bedingungen_...

ARAG Allgemeine Bedingungen der Rechtschutzversicherung (ARB 2015).

Ich bin ihn im Moment sowieso für jede Antwort dankbar.!



Kommentar von Saki93 ,

habe ich Sie verschreckt ?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten