Frage von 22Uhr, 62

Hallo ich habe mir auf Amazon de ein Gasblo back pistole 0,5 joule gekauft aber der Verkäufer ist Hobby Toys UK bekomm ich da Probleme mit dem Zoll?

Antwort
von xDanny92x, 13

das kommt ganz auf die Laune deiner Zollbeamten an. Erfahrungsgemäß sind die nicht besonders bewandert im Umgang mit dem Waffengesetz.

Ich sehe da 2 Möglichkeiten :

1. Die Zollbeamten glauben dir, du zahlst deine Mehrwertsteuer und kannst mit deinem Paket gehen.

2. Die Zollbeamten werden mistrauisch, behalten die Gaspistole sicherheitshalber ein und du bekommst Probleme wegen Einfuhr illegaler Waffen bis das Beschussamt was anderes sagt und bestätigt dass sie in Deutschland als 0.5er gelten darf.

Kaltgaswaffen unter 0.5J sind ein schwieriges Thema, da hier das Waffengesetz nicht eindeutig ist (wie so oft).

Zum einen ist alles unter 0.5J Spielzeug, zum anderen sind Kaltgasgetriebene Waffen ab 18.

Das Waffegestz lässt leider sehr viel Spielraum für Interpretationen.

Ich hoffe es geht alles glatt und du kannst sie einfach mitnehmen. Auf solche Riskanten Bestellungen würde ich aber in Zukunft verzichten, auch wenn du nach dem Waffengesetz im Recht bist.

Antwort
von xdanix77, 34

Prinzipiell ist der Kauf von unter 0,5J ASGs aus dem Ausland kein Problem.

Allerdings sind Gas-ASGs unter 0,5J gesetzlich eher ein Graubereich, da man mit stärkerem Gas über 0,5J landen könnte, womit sie ein "F" bräuchte und ab 18 wäre. Im Zweifelsfall ist es also Auslegungssache des Zolls, wobei der bei Bestellungen innerhalb der EU eigentlich keine Probleme machen sollte.

Antwort
von markus5672, 30

Kann passieren aber bei einer 0,5er ist das nicht all zu schlimm

Das einzigste was passieren kann ist die wollen in das packet reingucken und dazu musst du dabei sein ... also z.b wenn die gucken möchten ob es irgenteine Fälschung ist oder ob es keine echte Waffe ist

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten