Frage von ClemensRoth, 75

Hallo ich habe meine Mutter ausversehen angerempelt und ihr handy ist dabei runtergefallen und der bild schirm ist kaputt, zahlt das trozdem die?

Familienhaftpflicht?

Antwort
von RostockFinanceD, 39

Unter Umständen ja. Wenn in eurem Tarif Schäden der versicherten Personen untereinander abgesichert sind.

Kommentar von Menuett ,

Welche Versicherungen bieten das an?

Kommentar von RostockFinanceD ,

Die Bayerische fällt mir zum Beispiel ein.

Antwort
von basiswissen, 20

Ich gehe davon aus dass du in diesem Vertrag ebenso versichert bist wie deine Mutter. In diesem Fall ist ein Schaden aus diesem Verhältnis heraus nicht abgedeckt. Tut mir leid für dich

Antwort
von kim294, 26

Wenn du nicht mit deiner Mutter in einem Haushalt lebst und auch nicht mehr über ihre Haftpflicht versichert bist, würde deine Haftpflicht zahlen, falls du eine hast.

Antwort
von kevin1905, 32

Nope. Ist ein Eigenschaden.

Du musst die Reparatur bezahlen.

Antwort
von Menuett, 14

Wenn Du nicht mehr mit Deiner Mutter zusammen wohnst und ihr getrennte Haftpflichtversicherungen habt - dann ja.

Ansonsten ist das ein Eigenschaden, der nicht übernommen wird.

Antwort
von Fotoespana, 51

Nein,  wenn ihr in einem Haushalt lebt und über den gleichen Versicherungsvertrag abgesichert seid, besteht hierfür kein Versicherungsschutz. 

Antwort
von fusselchen70, 74

Nein, diese zahlt nicht bei Schäden, die zwischen Familienangehörigen entstanden sind.

Kommentar von Fotoespana ,

Zu ergänzen ist hier, dass sie nur dann nicht zahlt,  wenn die Personen über den selben Vertrag versichert sind. 

Kommentar von Apolon ,

Wenn Personen im gleichen Haushalt leben, müssen diese nicht gerade über die gleiche Haftpflichtversicherung versichert sein.

Aber auch dann ist der Versicherungsschutz ausgeschlossen!

Kommentar von Menuett ,

Aber nur dann, wenn diese im gleichen Haushalt leben.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten