Frage von KevinOfficial12, 11

Hallo, ich habe mal einen Frage rund um das Thema Fitness und die Ernährung?

Wie kann man seine Ernährung so umstellen dass es auch was bringt? Ich habe ein Multigym Fitness Gerät zuhause. Lege mir demnächst auch noch ein Home Fahrrad zu. Bin 175cm groß und wiege so 60KG. Hat jemand Ahnung davon und hat bereits einen oder kann mir einen Trainingsplan erstellen wie man durch Kraftraining und Home Fahrrad fahren und natürlich durch Ernährung seinen perfekten Body aufstellen kann. Habe das Internet danach schon durchsucht, finde aber nicht´s wo alles einem gezeigt und beschrieben wird. Würde mich sehr über ein paar HILFREICHE Antworten oder Pläne freuen.

Mit freundlichen Grüßen

Antwort
von Johannisbeergel, 8

Abnehmen ist zu 80% Ernährungssache...mach dir einfach bewusst, was dein Körper an organischen Lebensmitteln dankend annehmen würde (Für Energie: Reis, Kartoffeln, ...), an Proteinen / Fetten (Nüsse, Bohnen, Fleisch, ...) und an Mikronährstoffen (zB Banane, hatte noch nie Krämpfe...Avocado, Karotten, Paprika, Äpfel, Kürbis, Spargel (geht halt alles auch saisonal super) und günstig (Tiefkühl Brokkoli, Rosenkohl, Himbeeren)...

Und wenn man den "sch..." weglässt: Saucen, Softdrinks usw dann hat man durch ne so sinnvolle Ernährung schon so ein tolles Kaloriendefizit, dass man locker auch mal ne Pizza essen kann oder nen Pudding. 

Das Problem ist halt: Der durchschnittlichste Deutsche frisst zuviele Kohlenhydrate...da ein Brötchen, hier zwei Teller Nudeln, da zwei Salami-Baguettes, hier Chips, da ne Cola..

Ich ess zB gerne Kartoffeln mit Guacamole. Da ist überhaupt nichts schlechtes dran. Oder morgens Haferflocken mit Mandelmilch, Nüssen und Früchten.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten