Frage von Destoyer02, 136

Hallo ich habe mal eine frage zum ersten mal?

Ich wollte nur mal fragen rein aus Interesse wie alt ihr bei eurem ersten Mal wart ^^ und wie habt ihr es empfunden? Ich habe keine großen Hintergedanken bei der Frage es Interessiert mich einfach:D

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von TememaireLP, 66

Hallo,

ich bin im Moment 16 Jahre alt, männlich, und hatte erst eine Freundin. Zu einem ersten mal kam es allerdings nie, da es eine Fernbeziehung war und als wir dann dazu bereit waren haben wir uns für die nächste Zeit nicht mehr sehen können und dann war schon aus mit der Beziehung. 

Dementsprechend kann ich dir nicht nicht sagen wie das erste mal ist allerdings habe ich eher nicht die Vorstellung aus meinem ersten mal einen One Night Stand zu machen, da ich finde gerade beim ersten mal sollte man es mit seinem Partner machen bzw. einer Person die man liebt und schätzt denn ich denke mal dann macht es auch mehr Spaß und wenn man versagt bzw. irgendwas nicht klappt oder man schmerzen hat etc. (gerade als Mädchen/Frau) kann man mehr darauf vertrauen, dass es nicht am nächsten Tag die ganze Stadt weiß. 

Ich hoffe ich konnte dir helfen und ich weiß dein Alter nicht aber keine Hektik denn die meisten Leute haben ihr erstes mal erst mit ca. 16-17 

Kommentar von Destoyer02 ,

Danke für die lange Antwort... :) ich bin erst 14 also wenn ich nicht gerade einer der heutigen "frühreifen" bin dann dauert es bei mir noch eine Weile... :D meine beste Freundin ist zb 15 und mit 14 hatte sie ihr erstes mal mit ihrem 18 jährigen freund. Es war nicht ihre Entscheidung aber sie ärgert sich unglaublich darüber.... naja jedenfalls wünsche ich dir viel Glück und Spaß bei deinem ersten Mal wer weiß wie lange es noch dauert ;)

Kommentar von TememaireLP ,

Danke erstmal :) Nunja gerade Mädchen neigen sehr zur naivität was Beziehung und Sex angeht. Im falle deiner Freundin war es auch so ich wette es war auch etwas einmaliges und die beiden waren nicht zusammen. Das ist das was ich in meinem 2. Absatz bereits erwähnt hatte. 

Und vergesse nicht: Das erste mal gibt es auch nur einmal! ;)

Mit 14 bist du nun auch schon alt genug, dass du nicht erst die Erlaubnis deiner Eltern brauchst Rechtlich gesehen also kannst du es nach belieben tun und lassen wie du willst (wobei ich glaube das du es nicht mit nem Erwachsenen tun darfst da bin ich mir aber nicht ganz so sicher) aber ich würde mir damit wirklich Zeit lassen bis du einen tollen Menschen findest den du liebst und schätzt und der es quasi Wert ist dir dein erstes Mal zu besorgen (ich weiß, dass klingt irgendwie komisch aber ich hoffe die Bedeutung kommt einigermaßen rüber :D).

LG

Kommentar von Destoyer02 ,

Du bist sympathisch also mal ganz unter uns. Ich bin Ansich was das geistliche angeht ziemlich reif... Ich überlege immer zweimal und kenne mich mit der Welt auch gut aus... Auch mit Mädchen. Ich hatte auch schon viele Freundinnen und habe deswegen auch viel über sie gelernt. Auf jeden Fall wäre ich nicht bereit für Sex da ich aussehe wie ein 5. klässler (von der Körpergröße nicht vom Gesicht her oder so) und das finden viele mädchen auch s cheiße an mir... Das führt dazu das mein Geschlechtsorgan auch nicht allzu groß ist (9,2 cm) und ich mich dafür schämen würde.... Auch wenn das blöd klingt.... weißt du was ich meine... ? Ach komm hau doch noch einen dritten Text raus für mich xD

Kommentar von TememaireLP ,

Du legst es wohl drauf an....

Wir sind dort grundlegend gleich. Ich war auch mit 14 schon reifer als die anderen in meinem Alter und wenn wir ehrlich sind ich habe Stimme und Aussehen wie 12... Also noch schlimmer. Von mir wollen Mädchen auch nix aber nunja so ist das halt. Ich habe mein Geschlechtsorgan noch nicht gemessen und auch wenn ich (warscheinlich) dann doch die 9,2cm überschreiten sollte es ist egal. Wenn du eine Freundin hast die dich wegen deinem Charakter liebt was sich spätestens nach 3 Monaten zeigen sollte ist ihr das eigendlich auch egal. Klar je besser angepasst an die Frau desto schöner der Sex aber sie liebt dich ja nicht wegen dem guten Sex und ich sag mal so: wenn man schlau ist und sich überlegt wie man es gut mit den Fingern oder der Zunge besorgt dann ist der Sex auch mit einem kleinen Penis gut ;) 

Außerdem bist du erst 14 und das heißt auch dein bestes Stück wächst noch ;)

LG

Kommentar von Destoyer02 ,

gut dann hätte ich alles ^^ danke für das informative Gespräch

Kommentar von TememaireLP ,

Endlich nicht mehr die Finger Wund schreiben ^^ Nein mache ich doch gerne :) Schönes Leben noch :) Man sieht sich ^^

Antwort
von claubro, 64

Ich war 16, fast 17. Er war mein erster Freund, wir waren ein gutes halbes Jahr zusammen und eigentlich war es nicht "spektakulär". Also es war schön. Aber wir hatten ja schon ne ganze Weile Sex - halt nur noch nicht GV. Es war einfache eine natürliche Entwicklung, kein sezieller Tag an dem es nun passieren sollte oder so...wir haben es immer wieder versucht, hat aber ne Weile gedauert, eh es dann schlussendlich "funtkioniert" hat.

Alles in allem bin ich sehr "zufrieden" damit. Erster Freund, erstes mal, war alles prima. Keine Reue, Bedauern, ich habe mich auch nicht unter Druck gesetzt (gefühlt) - es war einfach irgendwie soweit.

Ha da fällt mir ein, ist nun fast genau 20 Jahre her :D

Kommentar von Destoyer02 ,

mit fast ca. 37 jahren ist es doch sicher schön sich zurück zu erinnern....

Kommentar von claubro ,

Na klar ;)

Aber eins kann ich Dir auch sagen: Egal wie gut oder auch schlecht dein 1. Mal vielleicht wird, es wird bessere Male geben, die denkwürdiger sein werden, versprochen!

Antwort
von unicornio99, 36

Hey :)

Mein erstes Mal war nicht gerade romantisch oder geplant. Ich war 16 fast 17( nun bin ich schon 17) und er gerade 17 geworden, es war an seinem Geburtstag. Wir hatten noch 10 Minuten dann mussten wir los, da wir ins Kino mit seinen Eltern gefahren sind. Dazu muss ich sagen wir haben eine Fernbeziehung und sind jetzt schon 1 Jahr 3 Monate und paar zerquetschte. Wir lagen halt im Bett haben uns halt geküsst dann fragte er mich, ob ich es wollte. Auf der einen Seite hatte es mich total interessiert aber auf der einen Seite war ich auch ein bisschen ängstlich. Dann hatte er das Kondom geholt aber es hatte es vor Aufregung nicht drüber gekriegt deshalb hatten wir es ohne gemacht was man natürlich nicht tun sollte naja war es war auch nur sehr kurz, weil Wie gesagt wir nicht viel zeit hatten. Naja dann nach dem Kino hatten wir dann nochmal richtigen Sex mit Kondom und ruhe und keinen Druck. Zu meinem Gefühl danach muss ich sagen ich konnte mich kaum auf den Beinen halten da mein ganzer Körper gekribbelt hat ein total neues Gefühl aber es war trotz allem schön. :D

Antwort
von Wuestenamazone, 59

Ich war 15 er 17 und hatte zum Glück Erfahrung. Denn das kommt der Frau zugute. Es war schön.

Kommentar von Destoyer02 ,

:)

Kommentar von Wuestenamazone ,

Lustig?

Antwort
von wolfi988, 44

Hi!

Ich weiß nicht wie alt du bist. Ich war 19 Jahre alt beim ersten Mal mit der Frau, mit der ich über 20 Jahre verheiratet war. Wenn DU es willst und er/sie dich nicht drängt und du über 16 Jahre alt bist, macht es euch beide schön mit genug Zeit und Romantik. An das erste Mal erinnert man sich ein Leben lang also soll es auch für dich passen. Und BITTE! Benutzt ein Kondom. Schon wegen der Gefahr einer möglichen Krankheitsübertragung HIV, Hepatitis und der Vermeidung einer ungewollten Schwangerschaft.
Ich bin jetzt 45 Jahre alt und bin froh darüber, dass ich gewartet habe, bis ich die richtige Frau gefunden habe.
LG Wolfgang

Antwort
von NormalesMaedche, 46

Mit 15, nach nen halben Jahr Fernbeziehung

Antwort
von Freizeitweib, 56

Ich war 16 und hatte echt etwas Angst aber dann war es schön 

Kommentar von Destoyer02 ,

hattest du angst das du etwas falsch machst? Die blöd dran stellst? Oder das du ihr nackt nicht gefällst? erzähl mal kurz

Kommentar von NormalesMaedche ,

Das ist glaub ich ein weiblicher mensch

Kommentar von Destoyer02 ,

ups ja sorry (Hosen eingeschissen)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community