Hallo Ich habe mal eine Frage und zwar ist hatha yoga oder allgemeimallgemeiallgemein yoga hat das was mit ballett zu tun?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Yoga ist einfach der Oberbegriff und Hatha-Yoga eine Unterform, bei der mehr Wert auf die körperliche Seite gelegt wird.

Es gibt auch Yoga ganz ohne körperliche Übungen. Dabei geht es dann in der Regel um Meditation.

Mit Ballett hat Beides nichts zu tun, auch wenn es manchmal Kurse gibt, die sich Yoga-Ballett nennen :) Meist werden darin beide Sportarten in irgendeiner Form miteinander verbunden.

Manchmal findet man die Kurse in Ballettschulen, als Ausgleich oder als Ergänzung für mehr Dehnung oder zur Kräftigung. Die Übungen sind dann abgewandelt und an die Ansprüche des Balletts angepasst. Mit dem ursprünglichen Yoga hat das aber nur noch bedingt etwas zu tun. 

LG TE

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, da gibt es keinerlei Verbindung. Yoga ist die eine Sache, Ballett eine völlig andere. 

Gegenfrage: wie kommst du eigentlich darauf, es könnte etwas gemeinsam haben? Das ist nicht böse gemeint, es würde mich nur interessieren, wie du darauf kommst. Vielleicht kann ich die Frage dann auch besser bzw. ausführlicher beantworten. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TamraElara
30.12.2015, 08:16

Hi,

hier meiner Umgebung gab es auch mal eine Ballettschule die "Yoga-Ballett" angeboten hat.  An ein zwei anderen Schulen gab es das im Rahmen einer Intensiv-Fortbildung auch als "Wahl-/Zusatzfach". An und für sich keine so schlechte Sache, als Ergänzung oder Vorbereitung, auch wenn ich persönlich Pilates vorziehe. :) Möglicherweise gibt es so etwas in der Art bei dem Fragensteller auch.

LG TE

0
Kommentar von Sims4
13.01.2016, 20:44

naja weill man ja sagt mann wird dadurch. beweglicher was bei ballett ja auch der gleiche fall isr

0