Hallo, ich habe ma eine Frage im Fach Chemie (da bin ich eine 0): wie beeinflussen verschiedene Salzgehälter das Rosten & woran liegt das?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Beim Rosten läuft eine Redoxreaktion ab : Das Eisen wird zu Ionen oxidiert und der Sauerstoff wird in Gegenwart von Wasser zu Hydroxidionen reduziert. Die hierfür notwendigen Elektronen stammen dabei aus der schon beschriebenen Oxidation von Eisen. Da Sauerstoff jedoch vor allem an der Grenzfläche des Wassers vorkommt (bzw dort stärker konzentriert ist), müssen die Elektronen erstmal dort hin . Das ist ein elektrischer Strom (also die Bewegung von Elektronen), und der Salzgehalt beeinflusst die Leitfähigkeit positiv, weshalb die Reaktion dort mehr Elektronen zur Verfügung hat und somit schneller abläuft.

Antwort paraphrasiert aus "Allgemeine Chemie", Schrödel Verlag

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?