Frage von Andi6499, 48

Hallo ich habe letztens von einem programm namens ,,kybot" oder so ähnlich gehört. Allerdings finde ich dazu nichts...?

Kennt vielleicht einer von euch den richtigen Namen von dem Programm?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von julsch12, 31

Was soll das Programm denn tun?

Kommentar von Andi6499 ,

Das umgeht die Windowspasswortsperre, sodass man sich mit einem beliebigen Benutzer ohne Passwort anmelden kann.

Dfas Programm ist für Privatanwender kostenlos und für Firmen kostenpflichtig.

Habe das in einem Video einer deutschen Sicherheitsfirma gesehen.

Kommentar von julsch12 ,

Geht es um deinen eigenen PC?

Kommentar von Andi6499 ,

ne um den meiner Scwester die hat mal wieder ihr passwort vergessen...

Kommentar von Andi6499 ,

kennst du den Namen???

Kommentar von julsch12 ,

Also. Ein Programm welches sowas automatisch knackt ist mir nicht bekannt und ich würde es auch niemandem weiter empfehlen, da das umgehen fremder Passwörter (zum Beispiel in der Schule oder auf der Arbeit) extreme Konsequenzen nach sich ziehen kann. Ich spreche da aus Erfahrung. Wenn es tatsächlich um den PC deiner Schwester geht, tust du folgendes: Du musst Ubuntu bootbar auf einen Stick brennen (tutorials findest du online). Danach fragst du deine Schwester nach Erlaubnis. Nachdem du die Erlaubnis hast, bootest du Ubuntu vom Stick aus (wie das geht: google), Gehst daraufhin auf die C Festplatte, in den Ordner C:\Windows\System23\. In diesem Ordner kopierst du die dort befindliche Dateien cmd.exe und sethc.exe. Die kopierte sethc Datei brauchst du später um alles wieder rückgängig zu machen. Nun löscht du die originale sethc.exe und benennst die Kopie der cmd.exe in "sethc.exe" um. PC neu starten und Windows normal hochfahren. Jetzt kannst du im Anmeldebildschirm so lange die shift Taste drücken, bis die Windows Kommandozeile auf geht. In die Kommandozeile gibst du folgendes ein: "net user (hier Nutzername deiner Schwester) *" ENTER Danach wirst du dann aufgefordert ein neues Passwort einzugeben. FERTIG. Bittesehr. Falls du den PC wieder gegen Eingriffe sichern möchtest, lösche die gefakete sethc Datei und ersetze sie gegen die alte kopierte Version.

Kommentar von julsch12 ,

Gutefrage hat meine Formatierung kaputt gemacht. Sry für den schwer lesbaren Text :) viel glück

Kommentar von Andi6499 ,

jo danke habs versucht und es hat geklappt allerdings ein bisschen umständlich ;)

Kommentar von Andi6499 ,

hab den Namen wieder gefunden das programm heißt kon-Boot.

http://www.piotrbania.com/all/kon-boot/

Hier kann man es herunterladen. :))

Antwort
von GenLeutnant, 39

Spybot – Search & Destroy: https://www.safer-networking.org/de/dl/

Kommentar von Andi6499 ,

ne das war ein programm. mit dem man die Windows Sperre umgehen und sich mit leerem Passwort einloggen kann.

Du musst das programm entweder auf eine CD brenn oder auf einen Stick kopieren und dann in den PC stecken und dann bootet der sich von da aus.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten