Frage von 187Gzuz187, 52

Hallo ich habe gestern mein Ohr Loch auf 2mm gedehnt und heute tut es nicht mehr weh könnte ich heute auf 2,5mm gehen was meint ihr?

Antwort
von HelftMir123, 7

Nein, das wäre viel zu schnell. Schmerzen allein sind kein Indikator für den Zustand deines Gewebes. Es kann super schmerzfrei sein, aber dennoch nicht bereit für den nächsten Schritt. Dein Körper muss sich erst an die 2mm gewöhnen, das Gewebe muss sich weiten und entspannen. Zudem müssen die so genannten Mikrorisse (also sehr kleine Risse, die beim Dehnen entstehen) geschlossen werden, so dass wieder genug "Material" da ist, um weiter zu dehnen. Warte mindestens mal die 4 Wochen bis zum nächsten Schritt, vor allem auch weil du noch recht geringe Größen hast. Hier ist eine Änderung um 0,5mm deutlich "schlimmer" (in % um einiges mehr als später bei 10 oder 20mm) und braucht eben seine Zeit. 

"Normal" ist übrigens 0,5 bis höchstens 1mm alle 4 Wochen. Je nach Körper variiert natürlich die genaue Zeit, wenn du mal auf Ü10 oder Ü20mm bist gehts auch leichter. Aber unterschreiten sollte man die 4 Wochen eigentlich nicht, gerade am Anfang. 

Ich habe letzten Freitag (oder Samstag? ^^) mein Septum auf 2mm gedehnt. Das ging zwar leichter als damals der erste Schritt auf 1,6mm und mein Septum war deutlich weniger lange gereizt  bzw. empfindlich, aber dennoch würde ich nicht jetzt schon weiter dehnen sondern die 4 Wochen abwarten. Das Dehnen ist eben keine Sache von ein paar Tagen, wer richtig weit gehen will (oder einfach Rücksicht auf seinen Körper nimmt), muss damit rechnen, viele Monate bis hin zu Jahren zu investieren. 

Antwort
von bavariadampfer, 36

das kommt auf dein Ohr an. Im allgemeinen ist dies nicht zu empfehlen, jedoch kenne ich einige die so vorgegangen sind sei vorsichtig denn wenn etwas zu stark einreist und sich entzündet kann es sein das du deinen Plug herausnehmen musst und nach 2-3 Wochen nochmal von vorne beginnen musst

Kommentar von 187Gzuz187 ,

Achso,Okay dann warte ich lieber 3-4 Wochen

Kommentar von bavariadampfer ,

3-4 Wochen ist etwas lang im regelfall wird daraufhingewiesen das je nach eigenem Empfinden pro Woche um 0,5-1mm gedehnt werden kann.

Kommentar von HelftMir123 ,

keine Ahnung wo du deine Regelfälle her hast, aber bisher ist der/die Einzige/r, der/die das Vorschlägt, du. 0,5 oder sogar 1mm/Woche ist deutlich zu schnell, selbst nach eigenem Empfinden. Normal sind tatsächlich mind. 4 Wochen, vor allem bei dieser kleinen Größe (da ist die Änderung in % schließlich noch enorm)

Kommentar von 187Gzuz187 ,

Ok das hört sich gut an Danke 👌🏻

Antwort
von XJeffX, 12

Lass es lieber sein, du hast das sonst ein leben lang

Kommentar von 187Gzuz187 ,

Ja, ich weiß aber ich habe es mir sehr gut überlegt 😊

Kommentar von XJeffX ,

Gut, es ist schließlich deine Entscheidung

Kommentar von HelftMir123 ,

nicht zwingend ;) wer richtig dehnt hat durchaus die Chance, dass sich das Gewebe wieder zusammenzieht (genaue Größe hängt vom Körper und vom Gewebe ab). Im Zweifelsfall zunähen lassen...

Antwort
von Billy60, 13

und was bringt das

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten