Frage von BradleyChang, 15

Hallo, ich habe gehört, dass es gerade im Winter günstig ist, sich einen Wintergarten zu kaufen. Ist das richtig?

Hallo, ich habe gehört, dass es gerade im Winter günstig ist, sich einen Wintergarten zu kaufen. Ist das richtig?

Antwort
von MarionHansen, 7

Ja das stimmt so, wenn Du über das Jahr jedoch nach günstigen Angeboten schauen willst kannst Du das beispielsweise auch bei http://www.wintergarten-discount.de/ tun.

Antwort
von Harald2000, 6

Sicher, musst du aber einlagern, da Aufbau im Winter schwierig. Außerdem ist dafür eine Baugenehmigung nötig.

Antwort
von sonnymurmel, 9

Du kannst dir verschiede Angebote machen lassen und dann vergleichen.

Ob es so viel günstiger ist als im Sommer weis ich jetzt nicht,

aber:

es ist durchaus möglich und auch üblich, dass man (faire) Rabatte aushandeln kann - wie bei allen Saison-Artikeln.


Lg

Antwort
von Sarux92, 8

Ich denke du bekommst die Dinger im Frühling am günstigsten, da die Saison schon vorbei ist und alte Bestände aus den Läden müssen. Preise immer mal vergleichen und dann zuschlagen :)

Antwort
von meinereiner100, 6

.

Das kann man mit einem klaren und deutlichem Njein beantworten.

Es kommt oft auf die Witterungsbedingungen und Konjunktur an.

Bis vor einiger Zeit war mal es so, dass im Winter die Bautätigkeiten ruhten und für Handwerker die "saure Gurkenzeit" begann. Somit konnte man in solchen Zeiten gute Rabatte herausschlagen. Vor allem dann, wenn die Profil und Glashersteller mit Rabatten warben, die dann an die Endkunden weitergereicht werden konnten.

Es gab milde Winter und es konnte die ganze Zeit gemauert und betoniert werden, somit war auch das Baunebengewerbe gut ausgelastet und es gab keine Gründe besondere Rabatte zu geben.

Grundsätzlich kann man jedoch sagen, das die Bautätigkeiten im Winter zurückgehen und die Hersteller um jeden Auftrag kämpfen - Aber es gibt auch Unternehmen die dennoch ausgelastet sind ...

Heisst also: Angebote reinholen ..

.

Antwort
von Patilla9, 6

Und im Sommer kauft man sich dann günstigerweise den Sommergarten.

Warum sollte ein Wintergarten im Winter günstiger sein? Der Wintergarten ist ein Anbau mit viel Glas, bestenfalls verschiebbare Glaselemente.

Folglich ist es eine bauliche Erweiterung und ich kann mir nicht vorstellen, dass diese im Winter günstiger sind, alleine wegen der trocknungszeit des Estrichs und der erschwerten Arbeitsbedingungen.

Am besten holst du dir einfach ein Angot rein.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten