Frage von Schmebolock, 18

Hallo, Ich habe einen Rechner bekommen mit dem Betriebsystem Windows 10. Dieser enthält eine Grafikkarte die nur mit Windows 7 kompatibel ist. Was kann ich tun?

Mein Rechner hat ja wie schon in der Frage erwähnt eine Grafikkarte die nur mit Windows 7 kompatibel ist. Ich habe den Rechner schon mit dem Windows 10 Update bekommen, aber kann ihn nicht richtig zum Spielen benutzen. Kann man den Rechner wieder nach dem Zeitlimit von 30 downgraden. Über die wiederherstellungsoption ist es nicht mehr möglich da dies zu spät dafür ist. Kann ich es trozdem downgraden (auf Windows 7)? Es ist eine Intel Express G 41 Grafikkarte

Schon mal im voraus Danke

Expertenantwort
von Roderic, Community-Experte für Windows, 5

...aber kann ihn nicht richtig zum Spielen benutzen.

Das liegt aber nicht an der mangelnden Windows10 Unterstützung sondern daran, daß die integrierte Chipsatzgrafik vom Intel GM41 generell soooo steinalt und grottenlahm ist, daß an Spielen überhaupt nicht zu denken ist.

Egal ob mit Windows7 oder Windows10.

Nur mal zur Verdeutlichung:

  • Passmark Benchwert: Intel G41 Express - 57 Punkte ?
  • Passmark Benchwert: nVidia GTX970 - 8636 Punkte !!!

Ne extra Grafikkarte wird dir aber auch nicht viel weiterhelfen, bei deinem Rechner mit 8 Jahre altem Chipsatz.

Expertenantwort
von hans39, Community-Experte für Computer, 14

Wie alt ist die Grafikkarte? -  Es wäre gut, wenn Du sie genau benennen würdest.

Antwort
von anonym13542, 18

Ich würde den nicht wieder verschlechtern.
Verkauf die Grafikkarte auf E-bay und Kauf dir ne neue für Windows 10 ;D

Kommentar von Schmebolock ,

Kannst du mir eine billige und gute Grafikkarte empfehlen?

Kommentar von anonym13542 ,

Ich habe leider keine Ahnung von sowas :D
Aber ich selber nutze Intel Core i5 und GeForce. Ich nutze auch Windows 10

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten