Frage von SvetlanaLeo, 91

Hallo, ich habe einen Mann kennegelernt, der sehr aufmerksam zu mir ist. Er lädt mich immer und überall ein. Wie kann ich mich am besten bei ihm revanchieren?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von realistir, 19

Du, bzw genauer gesagt, deine Art, deine Antworten auf die teilweise zu verallgemeinerten Antworten und Kommentare gefallen mir ;-)

Zuerst mal meine Antwort auf deine Frage, wie du dich am Besten revanchieren könntest. Das ist keine Antwort, sondern eine Frage ;-)

Wieso glaubst du dich eigentlich revanchieren zu müssen?
Seid ihr Geschäfts- oder Handelspartner?
Wieso glauben manche immer noch, Geschenke müsse man entsprechend honorieren?

Geschenke sind was genau? Was sagt das Wort "Geschenk" genau aus?

Mal ein Schwenk in eine andere Richtung. Ich hätte jetzt pauschal und ohne Hintergedanken am liebsten gesagt, ein Mann, ein Wort ;-)
Sinngemäß auch, ein Mann und nur wenige Erwartungen.
Eine Frau ist meist voller Erwartungen, sogar an sich selbst ;-)

Sehe das bitte nicht falsch oder provokativ. Ich will nur aufzeigen, Männer sind Anders. Frauen auch ;-)

Mal angenommen, er kann aufmerksam sein, kann so einiges, warum solte er es dann nicht tun, nicht anbieten. Sinngemäß tut er doch gleich zwei Personen einen Gefallen. Sich selbst und dir.

Und dieses muss seinerseits nicht mit Erwartungen an dich verknüpft sein. Geh mal vereinfachend davon aus, mit allem was er für dich tut, tut er auch was für sich selbst, die Beziehung zu dir und das im Idealfall ohne gewisse Erwartungen an dich!

Lange Rede kurzer Sinn, vergiss mal das Wort revanchieren. Ersetze es durch sinngemäßere Worte im Sinne von gemeinsam all das erstreben zu wollen, was das jeweils Beste für Euch gemeinsam sein könnte.

Wenn das ohne sinngemäßes revanchieren läuft, wäre es ein erstrebenswertes gemeinsames verbringen von Lebenszeit.

Denk dran, Frauen sind anders. Männer auch. Was also gäbe es an gemeinsamem, erstrebenswertem gemeinsamen. Findet es raus und gestaltet eine gemeinsame schöne Restzeit eueres Lebens.


Antwort
von Sinea99, 10

Hallo, um dich zu revanchieren hast du ja genug Antworten bekommen und viele gehen nicht in die Richtung, so, wie du das vielleicht meinst. Ihr seid zwar keine 20 mehr, aber viele Dinge haben sich nun mal geändert. Vor über 30 Jahren hatte die Frau noch nicht viel mitzureden, aber heute ist sie   viel selbstständiger und da kann und sollte sie mit einem Partner auch früh genug ihre Wünsche und Vorstellungen konkret klären können.

Ich würde diesem Mann ganz klar sagen, dass du gerne mit ihm ausgehst, aber es wäre dir ein Bedürfnis, zu den dazugehörenden Auslagen beizutragen. Wie ihr das macht, könntet ihr gemeinsam überlegen, aber ich würde darauf bestehen. 

Nur so bleibst du eine unabhängige und eigenständige Frau, was auch immer wichtig ist, wenn es mal zu einer engeren Beziehung kommt.

Antwort
von loema, 40

Kannst du bitte dazuschreiben, in welcher Beziehung du zu ihm stehst?
HIer schreiben die meisten von Sex.
Hast du vor dich zu prostituiren wegen der Einladungen?
Kannst du da mal was zu sagen?

Kommentar von SvetlanaLeo ,

bin 55 Jahre alt....wir kennen uns seit einem Monat...da ist nix vom Sex..P.S. er ist seit ein paar Jahren Witwer

Kommentar von loema ,

Wenn er dich viel Einlädt, dann lehne es ab oder frage ihn, wie er sich das vorstellt mit der Revange.
Sonst kommt mit der Zeit ein Ungleichgewicht in eure Freundschaft.
Da kannst du vorher STOP sagen und ihn auch mal einladen oder eben dafür sorgen, dass du selbst zahlst.

Kommentar von SvetlanaLeo ,

Naja er ist noch von der "alten Schule" und lässt die Frau  niemals zahlen

Kommentar von loema ,

Und was bist du?
Ich finde es ist den Ärger wert, selbst zu zahlen.
Und damit nicht in eine moralische Schuld zu kommen.

Kommentar von SvetlanaLeo ,

Für mich ist es weder ärgerlich noch habe ich moralische Schuldgefühle. Ich möchte einfach im gegenzug etwas nettes mit ihm zu unternehmen und habe hier nach  Ideen gefragt.

Kommentar von SvetlanaLeo ,

Und es ist bei uns kulturellbedingt das ein Mann die Rechnung einer Frau übernimmt

Kommentar von loema ,

Bei euch??
2016 können Frauen bei uns selbst für sich sorgen.
Wo wohnst du?

Antwort
von Cathrine8, 13

Du kannst ihn zu dir nach Hause einladen und was schönes kochen, ein Glas Wein, ein schöner Film, einfach nur ein netter Abend...

Antwort
von Pauli1965, 44

Auch mal bezahlen und ihn zu dir nach Hause zum essen einladen.

Ihn im Bett verwöhnen:-)

Antwort
von Kandahar, 42

Vermutlich würde er sich über Sex freuen.

Kommentar von SvetlanaLeo ,

Wieso muss es immer Sex sein??? (nicht das ich was dagegen hätte) aber ist es nicht schön einfach mal sich erst kennenzulernen anstatt direkt in die Kiste zu springen wie es heute üblich ist?

Kommentar von Kandahar ,

Heutzutage ist es nicht mehr üblich, dass Frau sich vom Mann alles bezahlen lässt!

Kommentar von SvetlanaLeo ,

Ist denke ich die Frage des Ursprungskultur.....in manchen Länder ist es eine Schande wenn Frau die Rechnung zahlen muss/will

Antwort
von MrZurkon, 52

Du bist eine Frau und er ein Mann. Wie kann sich eine Frau bei einem Mann wohl am besten revanchieren .... ;) 

Kommentar von loema ,

2016 gibt es da sehr viele Möglichkeiten. Prostitution ist nicht jederfraus Sache.

Kommentar von SvetlanaLeo ,

Immer wieder Sex....was ist los???? kann man da nicht erst nur nett zueinander sein und mit freundlichen Gästen auch mal etwas unternehmen anstatt direkt in die Kiste zu springen???

Kommentar von MrZurkon ,

Nein kann man nicht, weil dieses sonst sehr langweilig wäre. Hab spass und gönn dir was.

Kommentar von loema ,

MrZurkon: Du meinst "Gönn ihm was"

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten