Frage von micwag86, 64

Hallo, ich habe einen Intel Core i5 Prozessor (4x3,1ghz), 8gb ram, geforce gt 500 2gb und bekomme in Spielen wie CS GO nur 30-70 FPS...KANN MIR BITTE JEMAND HE?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von mistrnicki, 36

Neue Grafikkarte.

Ansonsten lad dir noch das Programm Razer Cortex herunter, dies stoppt unnötige Prozesse und Programme im Hintergrund die du nicht siehst.

Bei Arma 3 kam ich mit dem Programm von 40 auf 100 FPS.

Ansonsten noch Grafik herunter drehen.

Kommentar von micwag86 ,

aber ich habe doch 2gb grafikspeicher? sind die neueren karten mit 2gb besser?

Antwort
von X3rr0S, 34

Grafikkarte zu schlecht is ganz einfach... die GT serie von NVIDIA ist halt nicht zum zocken ausgelegt... das sind sehr schwache grafikkarten, einwunder das du überhaupt so viel raus kriegst

Kommentar von TERMALTAKE ,

Naja soo schlecht sind sie auch nicht hab die gt 500 mal gebenchmarkt. Nicht die schlechteste wenn man ihr Alter mit berücksichtigt. ^^

Kommentar von ListigerIvan ,

mit der logik könnte man sich auch über eine mit einem dicken kühler und "großem" 80mm-lüfter ausgestattete, stark übertaktete geforce 2 mx freuen, die es locker mit einer gf4 440 aufnehmen konnte.

schwach bleibt schwach. egal, wie rum man es dreht. ;-)

Kommentar von X3rr0S ,

jap richtig

Antwort
von ListigerIvan, 27

du nutzt eine grafikkarte, die für den office- und bestenfalls für den multimediabereich gedacht ist und wunderst dich über mangelnde performance?
ich behaupte selbst die intere grafikeinheit einer aktuellen cpu liefert mehr bilder.

Kommentar von micwag86 ,

aber ich habe doch 2gb grafikspeicher? sind die neueren karten mit 2gb besser?

Kommentar von ListigerIvan ,

was nutzen dir 2gb speicher, wenn die kiste zu lahm ist um sie zu benutzen?

Kommentar von micwag86 ,

ok danke wie waäre es denn mit einer 

MSI GeForce GTX 950 Gaming 2G

Kommentar von micwag86 ,

ist denn mein Prozessor gut? und danke für deine antworten :D

Kommentar von ListigerIvan ,

prinzipiell ist deine cpu immernoch ausreichend und benötigt auch heute noch karten der oberen mittelklasse (ab gtx970) um sich nicht zu langweilen..

die GTX950 ist in jedem fall um welten besser als deine gt500.

ich persönlich empfehle die gtx950 aufgrund ihres pris/leistungs-verhältnisses nicht.

die ältere 750ti ist deutlich günstiger, jedoch nur unwesentlich schwächer, die 960 kostet nur unwesentlich mehr, bietet aber gemessen am aufpreis eine deutlich bessere performance. achte bei der 960 auf die 4gb-version und in jedem fall auf DDR5-speicher. einige wenige modelle nutzen langsamen DDR3-speicher.

als beispiel ein warenkorb:

https://www.mindfactory.de/shopping\_cart.php/basket\_action/load\_basket\_exter...


Kommentar von ListigerIvan ,

um fie vielleicht ein klareres bild zu liefern ein sehr grober und stark vereinfachter exkurs:
nvidia-karten sind in zwei kategorien eingeteilt. office/multimediakarten (GT) und gamingkarten (GTX)
die weitere produktbezeichnung deklariert baureihe (in deinem fall 5xx) und modellreihe (in deinem fall x00). je höher die erste ziffer, desto neuer ist die baureihe, je höher die beiden letzten ziffern desto stärker ist die karte.
generell ist eine neue karte meisst stärker als der direkte vorgänger der klasse darüber.
beispiel:
eine GTX570 ist in etwa so stark wie die ältere GTX480.
bei deiner karte handelt es sich also zunächst um eine officekarte. sie ist recht alt (5er generation, die 10er generation soll in wenigen tagen veröffentlicht werden) und auch noch die schwächste ihrer baureihe.
die verwendete ram-größe ist hierbei völlig nebensächlich. die karte könnte auch 8gb verbaut haben und wär immernoch langsam.

Antwort
von TERMALTAKE, 31

reicht doch... ab 25 fps ist eine Bildabfolge für unser Auge flüssig. Sofern du einen 60hz Monitor hast bringt dir eine Framerate über 60 sowieso nichts mehr. P.s. Kauf dir eine Bessere Grafikkarte oder schraub die Quali runter.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten