Hallo, ich habe einen Freund in meinem Zimmer gefunden. Was genau ist das für eine spinne und was soll ich tun ?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Hallo! Eine Hauswinkelspinne, völlig harmlos und nützlich. In vielen Fragen ärgert sich einer über eine Mücke, der könnte Deine Spinne gebrauchen. 

Eine Spinne im Haus ist ein Gewinn, ich verjage sie nicht mehr. Sie schadet nicht, nützt aber. Sie greift nur Opfer an, die sie auch fressen kann oder verteidigt sich in Notwehr. Spinnen sind viel zu schlau, um einen Menschen anzugreifen – sie gehen ihm aus dem Wege.

 Die Spinne holt Dir nachts Mücken von der Wand und vernichtet emsig Ungeziefer, das wirklich schädlich für Dich ist. Darunter kleinstes Getier, dass sich ungesehen in jedem Haus aufhält. Spinnen können viele davon in kurzer Zeit vernichten. 

ist wirklich ein Freund, alles Gute.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist eine normale Hausspinne, gib sie raus in die Natur, sie kommt bestimmt wieder mal vorbei bei dir

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sie gehört zur Art der Laufspinnen ... baut keine Netze ... harmlos ... hat mehr Angst als du.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das finde ich aber nett, dass Du eine Spinne als "Freund" bezeichnest. :)

Ich mag die auch und finde, sie sind sehr nützliche Tiere.

Bitte bring sie raus, bei Dir drin verhungert sie bloss.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sieht nach ner kleinen Hausspinne aus oder einer kleinen Kreuzspinne, die kein deutlich sichtbares Kreuz zu sehen ist. Dein Foto ist zu unscharf.

Mach ne Schüssel drüber, schieb ein Blatt Papier drunter und heb das Ganze hoch. Dann kannst du se raustragen.

Oder lass sie in Frieden - ich hab 3 im Schlafzimmer und dafür weder Fliegen noch Mücken noch sonst was ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung