Frage von Jimboooo1254, 52

Hallo Ich habe einen Free Account auf GMX, der aufeinmal auf Premium umgestellt wurde?

Ich habe auch eine Rechnung per e-mail von dem GMX Kundendienst bekommen. Ich habe aber auch keine Bankdaten oder so etwas auf der Seite angegeben deswegen kommt wenn ich mich einlogge eine Rechnung mit Mahnkosten. was soll ich nun tun den "Vertrag" kündigen und die Mahnkosten + Vertragskosten zahlen?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von somi1407, 38

Das haben die bei mir auch mal abgezogen. Ich hab im Internet recherchiert und gelesen, dass das wohl häufiger vorkommt. Hab deswegen dezent mit einem "shitstorm" gedroht (also wirklich höflich und naiv formuliert), danach haben sie aus Kulanz das ganze zurück zum Freemail-Tarif gewechselt.

Eigentlich müsste man mal die Verbraucherzentrale informieren....

Antwort
von Jimboooo1254, 23

Ich habe heute einen Brief bekommen vom Gmx Kundenservice

Da Steht drinen dies ist die letzte Mahnung sollte die Rechnung nichgt bis zum 26.04.2016 beglichen sein dann schalten sie ihr Inkassobüro ein. Dann wird ja alles noch viel teuerer oder?

Kommentar von melman86c ,

Nein, denn auch da wirst du nicht drauf reagieren.

Antwort
von melman86c, 37

Du tust überhaupt nix. Du reagierst erst wenn ein gelber Brief vom Amtsgericht kommt, dem widersprichst du. Wenn du einen Vertrag kündigst, gibst du damit zu, dass du ja auch einen Vertrag geschlossen hast.

Hatte das selbe Problem mal mit Web.de Club da kamen dann Rechnungen,Inkasso, Anwaltsbriefe und dann haben sie Ruhe gegeben.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten