Frage von morgenPost123, 31

Hallo ich habe einen Bruder der 27 Jahre alt ist und in Polen lebt und oft hier bei uns in Deutschland ist. Vor Ca. 8 Jahren bin ich mit meiner Mama nach?

Deutschland gezogen. Mein Bruder ist ein Eu Bürger und auch hier bei uns angemeldet. Er ist arbeitslos und hat keine Versicherung. Leider kommt meine Mama mit ihm nicht klar und deswegen kann er nicht bei uns wohnen. Gibt es eine Möglichkeit wie wir ihm helfen können und das er vielleicht eine Sozialwohnung bekommt hier in Deutschland und in die Schule geht deutsch lernen. (Kann gebrochen deutsch). Er hatte hier in Deutschland ein Gewerbe angemeldet und dann abgemeldet weil er nicht weit damit gekommen ist. (Wir wohnen in Schleswig-Holstein

Danke im Voraus.

Antwort
von iwolmis, 13

vlt "Herder Institut Gymnasium";

als Student bekommt man billig eine Versicherung.

Und Wohnungen zuerst als WG suchen.

Sozialwohnung ist schwer zu bekommen. Zuerst muss man sich als Arbeitslos bei AA melden.

Sprache: es gibt bei Unis kostenlose oder billige Kurse. meine Frau (aus Polen) hat es in Wien gemacht.

Meine Freunde (auch aus Polen) haben zuerst bei Herder ein Jahr Studiert und dann weiter...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community