Hallo ich habe einen 450 Euro Job ohne Vertrag und möchte so schnell wie möglich weg,da mich meine Chefin Fertig macht. Kann ich fristlos Kündigen?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Nein, kannst Du nicht.

Du hast zwar keinen schriftlichen Arbeitsvertrag aber bist dennoch an die Gesetze gebunden.

Die Kündigungsfrist nach § 622 Abs. 1 BGB beträgt vier Wochen zum 15. oder Ende eines Monats. Wenn kein Tarifvertrag Anwendung findet, der andere Fristen hat, gilt das für Dich.

Willst Du sofort gehen, muss die Chefin mit einem Aufhebungsvertrag einverstanden sein. Vielleicht hast Du ja noch Urlaubsanspruch den Du jetzt noch nehmen kannst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sint81
25.05.2016, 12:59

Das Problem ist das ich wenn ich nicht arbeite auch kein Geld bekomme,auch nicht wenn ich Urlaub habe. Ich könnte nächste Woche einen anderen Job beginnen. Nervlich bin ich am Ende da ich da mies behandelt werde.

0

Wenn sie dich fertig macht und es dir nicht zuzumuten ist dort weiterhin beschäftigt zu sein, kannst du fristlos kündigen, musst aber damit rechnen, dass du es nachweisen musst, denn ein mündlicher Vertrag ist genauso rechtsgültig wie ein schriftlicher.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DerHans
25.05.2016, 14:25

Was heißt "fertig macht"?

Vielleicht verlangt sie nur Pünktlichkeit und Zuverlässigkeit

0
Kommentar von Spinnenfan
25.05.2016, 21:48

also wenn mir jemand sagt, dass er fertig gemacht wird, dann glaube ich das auch... Aber naja wie gesagt, möglicherweise steht er ja dann auch in beweispflichtig, da würde ich mir das dann ja schon 2 mal überlegen

0

Fristlos heißt IMMER "mit besonderem Grund"

Was ein besonderer Grund ist, bestimmt dann FAST IMMER das Arbeitsgericht.

Du kannst ja kündigen und sehen, ob du dann sofort gehen kannst. Bezahlt werden musst du natürlich dann nur für die Zeit, die du tatsächlich gearbeitet hast.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Auch wenn du keinen schriftlichen Vertrag hast, so hast du doch zumindest einen mündlichen Vertrag, dem die gesetzlichen Regelungen zugrundeliegen.

Diese besagen, dass du mit Frist von 4 Wochen zum 15. bzw. zum Ende eines Monats kündigen kannst, sofern nicht tarivertragliche Regelungen etwas anderes sagen.

Willst du früher raus, kannst du nur mit deinem Arbeitgeber einen Aufhebungsvertrag machen. Dort bist du aber auf sein Einverständnis angewiesen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst ihr eine fristlose Kündigung geben Was du nicht machen kannst ist kündigen wenn du angemeldet bist beim Amt .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sint81
25.05.2016, 13:00

Nein mit dem Amt habe ich nichts zu tun.

0
Kommentar von Anonym135700
25.05.2016, 13:01

Ja dann kannst du theoretisch kündigen

0

Ja kannst du

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von authumbla
25.05.2016, 12:58

bißchen dürftig, die Argumentation...

1

Was möchtest Du wissen?