Hallo, ich habe eine sehr ungewöhnliche Krankheit und zwar... Ja, ich liebe Füße, will aber normal sein. Was kann ich tun?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo! Das ist keine Krankheit sondern ein Fetisch - eigentlich eine Vorliebe, eine Eigenart.

Und so häufig dass man es nicht als unnormal bezeichnen kann.

Ich wünsche Dir ein gutes und schönes Wochenende.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du magst Füße. Ist doch schön! Gepflegte Füße sind nett anzuschauen.

Es ist normal, dass man bestimmte Körperteile mag. Gibt auch Leute, die mögen Ohren, schauen nur auf den Po oder, oder, oder...

Manche Frauen wollen auch, dass man ihnen auf die Füße schaut. Wenn dem nicht so wäre, warum gibt es dann Sandalen, High heels? Und warum tragen Frauen sonst Nylonstrümpfe? Um ihre Füße und Beine besonders hübsch zu präsentieren. Ist doch normal!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein Fuß Fetisch ist nicht ungewöhnlich! Haben viele

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo.

Du hast keine Krankheit.

Das ist menschlich normal das man sexuell anregende Vorlieben hat, in dem Fall nennt sich das Fußfetisch.

Das haben zig Menschen auf der Welt und das, ist auch völlig okay so.

Du bist nicht behandlungsbedürftig.

Wenn einem eine Vorliebe allerdings zur Last wird, kann man sich mal beim Doc informieren, welche Möglichkeiten es da gibt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung