Hallo, ich habe eine Samsung Waschmaschine, wenn ich ohne Wäsche Schleuder ist sie super leise aber wenn sie mit Wäsche schleudert ist das viel lauter warum?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hallo Aquarium1245

 Drehe  die      leere  Trommel  mit  der  Hand,  wenn  sie  rau  läuft  dann  ist  es  ein  beginnender Lagerschaden. So eine     Lagerreparatur ist nicht zu empfehlen. Läuft die Trommel dann leise, so     kann der Lärm von den Stoßdämpfern oder deren Befestigung kommen. Diesen     Fehler kann man eruieren indem man die Rückwand entfernt und die     Stoßdämpferbefestigung  kontrolliert. Die Überprüfung der Stoßdämpfer geht     am einfachsten wenn man den Maschinendeckel abnimmt und den Laugenbehälter     fest nach unten drückt und sofort wieder loslässt. Wenn der Laugenbehälter     dann nach oben schwingt und dann ruhig in seiner alten Position steht sind     die Stoßdämpfer in Ordnung. Sind die Stoßdämpfer defekt dann schwingt der     Laugenbehälter einige male auf und ab.

Gruß HobbyTfz

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Aquarium1245
30.03.2016, 16:50

die Maschine hab ich ca. 1Monat ich werde mal nachschauen

0

Hallo,

unsere Samsung-Maschine ist auch sehr laut und die meiner Freundin auch. Aber beide Maschinen leben noch (ihre ist 5 und meine etwas mehr als 3 Jahre alt). Bei beiden Maschinen war das von Anfang an und das trotz verschiedener Hilfsmittel wie Rüttelmatte etc. Die Vibrationen unserer Maschine spürt man sogar bis ins Wohnzimmer.

Dass die Maschine leer leiser läuft, ist ganz normal.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

die nasse wäsche drin hat ja ordentlich gewicht , wenn es schleudert wird das gewicht nach außen gedrückt und das macht lärm

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ohne Wäsche ist die Trommel ausgewuchtet und läuft "rund". Durch das Gewicht der ungleich verteilten Wäschestücke wird die Trommel unwuchtig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil die nasse Wäsche ne Unwucht verursachen kann und dann rumpelts.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das Gewicht der Wäsche, insbesondere wenn sie nass ist, wirkt von innen nach außen auf die Trommel. Da die Wäsche und damit das Gewicht innerhalb der Trommel nicht gleichmäßig verteilt ist, kommt es zu einer Unwucht.

Je größer die Umdrehungszahl, desto stärker wirkt das Gewicht der Wäsche auf die Aufhängung der Waschtrommel. Diese muss die Unwucht abfangen und ausgleichen.

Sie ist zwar genau darauf ausgelegt, nimmt also keinen Schaden, aber das Resultat dieser Ungleichverteilung des Gewichts und damit des Drucks auf die Aufhängung ist eben das Geräusch, das du beim Schleudern hörst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?