Frage von zazalili, 48

Hallo ich habe eine recht gruselige Frage größeres Insekt ca 2 cm lang Nachts an meinen Hals!?

Hallo ich habe eine recht gruselige Frage. Ich bin vor ca. 1 Monat Nachts aufgeschreckt weil ich im Schlaf merkte das ein größeres Insekt ca 2 cm lang an meinen Hals krabelte? Ich faßte das etwas mit meinen Finger und schleuderte es weg. Ich machte das Licht an fand aber nichts nur das es am Hals leicht juckte. Heute Nacht wieder das selbe am rechten Fuß drehte mich im Bett im Halbschlaf dann aber um 2Uhr merkte ich etwas am Oberschenkel schlug danach und war entsetz als ich bei Licht eine recht große Spinne tot fand. Es ist 'glaube ich' eine von dieser Art Zitterspinne die in meinen Haus zu hauf zu finden sind. Spinne ich ? Auf jeden Falll habe ich seit geraumer Zeit gerade an den Beinen kleine Wunden dachte eigentlich dies kommt von den Mücken aber sie jucken ja nicht. Also die Frage ist das Möglich das ausgehungerte Spinnen auch an Menschen hier in Deutschland gehen?

Antwort
von Fitschibomber, 26

Ich denke nicht an die Spinnen dabei.

So wie Du es beschreibst sind es eher Wanzen.

Wanzen beißen müssen aber nicht zwingend Jucken.

Wie oft wechselst Du deine Betwäsche ?

Kommentar von zazalili ,

alle 2 Wochen 

Antwort
von RasThavas, 16

Nein, das ist NICHT möglich. Die Beißwerkzeuge von Spinnen sind nicht stark genug, um menschliche Haut zu verletzen.

Antwort
von AlienFactory, 23

Die Spinnen die hier leben, sind viel zu klein und kraftlos, um in unsere Hautschichten durch Bisse einzudringen.

Kommentar von zazalili ,

Woher glaubst oder weißt Du denn das ? Können sie nicht einfach auch an bestehenden Wunden saugen?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten