Frage von samy41267, 28

hallo ich habe eine neue Wohnung die eigentlich biliger ist als die alte aber das sozialamt will mir die nicht bezahlen?

hallo ich habe eine neue wohnung jetzt die kostet 430euro die ist also billiger als die alt da wollen die jetzt 520euro haben aber das sozialamt nimmt sich nix davon an jetzt weiß ich nicht ob sie die wohnkosten ganz übernimmt von 430euro weis einer was

Antwort
von isomatte, 5

Wenn du innerhalb deines Zuständigkeitsbereiches deines Jobcenters ohne Zusicherung zur Kostenübernahme umziehen würdest,dann müsste dir normalerweise deine alte bisherige Miete weiter gezahlt werden,also max.ist die neue günstiger dann natürlich nur diese !

Es könnte aber auch sein das die neue günstiger ist,aber z.B. die Grundmiete über der Angemessenheit liegt und du dann nur deine alte Grundmiete und die Neben / Betriebs / Heizkosten bekommst und den Rest selber zuzahlen musst.

Dann könnte es aber bei einer Nachzahlung einer Jahresendabrechnung auch Probleme bei der Kostenübernahme geben,es würde auch keine Kaution in Form eines zinslosen Darlehens übernommen und auch für den Umzug würde es nichts geben.

Warum willst du eigentlich umziehen,besteht ein zwingender Grund dazu ?

Antwort
von BlackRose10897, 25

Das musst Du mit dem Dir zugeteilten Sachbearbeiter besprechen. Diese Frage wird Dir hier keiner beantworten können. 

Und an Deiner Stelle würde ich alles tun, um vom Amt nicht mehr abhängig zu sein, dann musst Du dich mit solchen Dingen nicht mehr auseinandersetzen. 

Also setz Dich auf den Hosenboden und bewirb Dich.

Kommentar von samy41267 ,

ich hatte gedacht hier hielfe zu bekommen und nicht als blödmann da gestellt zu werden wie könnt ihr euch anmaßen ,,,mir zu sagen das ich  mich auf den hosenboden setzten soll damit ich nicht vom amt leben müßte,,,wenn ich es nicht müßte würde ich hier nicht nach hielfe fragen ,,ich bin leider schwerbehiendert  und muß vom amt leben und nicht so wie unser asülybewerber die alles ihn ihren popo kriegen 

Kommentar von BlackRose10897 ,

Das war ja nicht böse gemeint. Außerdem kann das hier keiner riechen, dass Du schwerbehindert bist!

Ich hab "Bekannte" die ebenfalls nur Ärger mit dem Amt haben und alles daran setzen, davon wegzukommen. Eine davon ist ebenfalls schwerbehindert und hat jetzt vor kurzem einen Job gefunden 

Antwort
von Kandahar, 26

Mit welcher Begründung lehnt das Amt die Übernahme der Wohnkosten ab?

Kommentar von samy41267 ,

die kaltmiete währe zu hoch

Kommentar von Kandahar ,

An deiner Stelle würde ich Widerspruch einlegen.

Wenn du möchtest, dann kannst du dich auch hier im Forum informieren: www.tacheles-sozialhilfe.de, die Leute dort haben Ahnung von der Materie.

Außerdem kannst du dich bei der Sozialberatung der Caritas beraten lassen. Die sind sehr kompetend und zeigen dir deine Rechte und Möglichkeiten auf. Wenn es Probleme mit dem Amt gibt, dann helfen die dir auch dabei mit Rat und Tag. Das alles sogar kostenlos.

Viel Glück!

Kommentar von samy41267 ,

ich danke dir 

Antwort
von Miri291, 28

Wie wäre es wenn du dir mal nen Job suchst als dich mit irgendwelchen Ämtern durchzuschnorren!!!

Kommentar von samy41267 ,

weil ich schwer behindert bin du troll

Kommentar von AnReRa ,

Selber Troll. Woher sollen wir das wissen ?

Von der schriftlichen Ausdrucksform will ich mal gar nicht reden.

Zum Thema Miete:

Wenn du hier nur ein paar Zahlen hinwirfst, dann kommen wir nicht weiter.
Ich schätze mal, dass entweder die 520 EUR nicht die Kaltmiete der alten Wohnung war, sondern auch schon Nebenkosten enthält oder Dir das Amt schon länger geschrieben  hatte dass es zu teuer ist.
Oder bist Du in einen anderen Stadtbezirk gegangen, bei dem die Vergleichsmieten niedriger liegen ?

Egal. Frage den Sachbearbeiter, der kann Dir garantiert im einzelnen Auskunft geben was Du darfst und was nicht.

Kommentar von samy41267 ,

oh sorry das meine rechtschreibung nicht 1a ist,,,und ich nicht genauer beschrieben habe worum es bei meiner sache geht  aber wenn ich dies so genau beschrieben hätte währe ich mit den zeihlen nicht hingekommen,,,und hir gehts bestimmt nicht um mein wesen sonder um die sache wo ich hielfe erwartet hätte

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten