Frage von Alexiusalex, 36

Hallo ich habe eine Frage zur Periode und Schwangerschaft,frage steht unten?

Ich habe gerade mit meiner Freundin geschlafen, sie kriegt morgen Ihre Tage und hat das letzte mal vorgestern Ihre Pille ein genommen, aber nimmt diese immer regelmäßig und auch pünktlich. Kann Sie trotzdem Schwanger werden?

Expertenantwort
von Kajjo, Community-Experte für Pille & Schwangerschaft, 12
  • Wenn das Mädchen die Pille im üblichen Rhythmus 21+7 nimmt, also 21 Tage lang die Pille und 7 Tage Einnahmepause, dann ist sie an JEDEM der 28 Tage DURCHGEHEND sicher geschützt, auch während der Einnahmepause.
  • Die Pille ist ein sehr zuverlässiges Verhütungsmittel, wenn man sie gewissenhaft einnimmt. Fast ausnahmslos ist Versagen der Pille auf Einnahmefehler zurückzuführen. Lernt bitte, der Pille zu vertrauen. Es ist nicht nötig, zusätzlich Kondome zu verwenden, wenn man die Pille gewissenhaft einnimmt. Wenn die Frau die Pille gewissenhaft nimmst, dann besteht keine Gefahr einer ungewollten Schwangerschaft.
  • Kondome sollten zusätzlich zu einer sicheren Methode angewandt werden, wenn der Schutz vor sexuell übertragbaren Krankheiten erforderlich ist, zum Beispiel weil der Gesundheitszustand oder die Treue des Sexualpartners zweifelhaft sind.
Antwort
von NineBee, 2

Ja, das kann passieren, wenn ihr Körper die Pille abstößt und sie Medikamente wie Antibiotika, Antidepressiva und Antiepileptika nimmt. Wenn sie aber regelmäßig genommen werden, liegt die Chance bei 0,1 - 0,5 %, ist also sehr sicher. Noch sicherer ist sie kombiniert mit Kondom.

Antwort
von BrightSunrise, 15

Theoretisch schon, aber sehr unwahrscheinlich (0,01%).

Wenn man die Pille nimmt, schützt sie IMMER, auch in der Pause.

Ausnahmen sind Erbrechen, Durchfall, diverse Medikamente und Einnahmefehler.

Grüße

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community