Frage von Jojojo2001, 91

HALLO ich habe eine Frage zum wechseln meiner PC Komponenten?

Ich habe einen PC gtx 970 und AMD fx 6300. Ich möchte ihn durch ein neues Mainboard und CPU(i7) erzetzen.Ist das so einfach möglich mit Windows.

Antwort
von torfmauke, 53

Das ist nicht vom Betriebssystem abhängig und natürlich möglich, wenn die zum Bord nötigen Komponenten (z.B. Speicher) mit gewechselt werden, falls die alten nicht passen. Auch müssen u.U. neue Treiber installiert werden!

Kommentar von torfmauke ,

PS: Ein Backup sollte man ohnehin regelmäßig erstellen, insbesondere, wenn man Arbeiten am Rechner durchführt!

Antwort
von zony86, 32

Kurz: Nein!

Der Wechsel von Mainboard und Prozessor klappt selten reibungslos. Lieber schonmal vorher Backups anfertigen, damit man notfalls nichts verliert.

Gerade der Wechsel vom Mainboard und Prozessor geht selten ohne Probleme.

Expertenantwort
von surfenohneende, Community-Experte für PC & Windows, 22

CPU zu langsam für GTX 970

zum Vergleich: der FX-8350 (125 Watt TDP ) ist do schnell wie ein Intel Core-i3 

Ich möchte ihn durch ein neues Mainboard und CPU(i7) erzetzen.

Gut

a) Intel Core-i7 4. Gen. + H97 bzw. Z97 Motherboard

b) neuen Intel Core + passendes Motherboard

Antwort
von AllAboutPC, 28

Hallo,

Theoretisch müsste alles Reibungslos gehen, allerdings würde ich zuvor ein Backup von deinem System machen. Wenn du alles richtig anschließt und alle Treiber installierst, kann eigentlich nichts schief gehen.

LG AllAboutPC

Antwort
von ErzmagierSkyrim, 24

Lieber ein Backup erstellen.

Antwort
von ArcticFox1, 21

Musste danach neu aufsetzen allein schon wegen der lizensierung

Kommentar von torfmauke ,

Wer behauptet denn das? Die Lizensierung betrifft nicht mein Mainbord oder den Prozessor, den kann ich wechseln wie meine Unterwäsche, ohne dass das mein OS in irgendeiner Weise berührt.

Kommentar von ArcticFox1 ,

Wenn du das denkst - es ist nicht so. Windows ist danach nicht mehr aktiviert. Aber bewerte meinen Kommentar negativ - who cares

Kommentar von torfmauke ,

Ich bewerte grundsätzlich keine Kommentare negativ, aber ich habe immer noch das gleiche OS ohne neue Lizensierung, obwohl ich bereits das dritte Mainbord samt Prozessor in meinem Rechner eingebaut habe. Win7 hat danach nicht nach einer erneuten Lizensierung gefragt!

Kommentar von Smoke123 ,

Den Key kannst du weiterhin benutzen aber neu aufsetzen musst du Windows trotzdem.

Kommentar von ArcticFox1 ,

Bei mir und meinen Kunden war und ist es immer der Fall gewesen ...

Kommentar von torfmauke ,

Sicher, das nicht auch das Bootlaufwerk gewechselt wurde?

Kommentar von ArcticFox1 ,

Ganz sicher. Habe erst letztens bei meinem Rechner Mainboard und CPU gewechselt ...

Kommentar von torfmauke ,

Dann stimmt entweder mit eurer oder mit meiner Lizensierung was nicht, ich habe mein Win7 Ultimate seit über 3 Jahren nicht mehr neu lizensieren müssen, obwohl ich meinen Rechner 2 mal auf schnellere Prozessoren und von 4Core auf 8Core samt passendem Mainbord aufgestockt habe.

Kommentar von ArcticFox1 ,

Jo das meine ich

Kommentar von torfmauke ,

Wenn Du unter neu aufsetzen verstehst, das Treiber neu installiert werden müssen, ja, aber eine Neuinstallation vom OS war bei mir ganz sicher nicht erforderlich.

Kommentar von ArcticFox1 ,

Vielleicht gecracked oder so...

Kommentar von torfmauke ,

Zumindest nicht von mir gecrackt, wenn dann vom Vorbesitzer. Es ist eine Dell OEM-Version, die ich mit Schlüssel erworben habe und von MS akzeptiert wurde!

Kommentar von ArcticFox1 ,

Na dann kannste es ja ohne Probleme umbauen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community