Frage von mane123456, 1.421

Hallo Ich habe eine Frage zu GetmyAds ( Clicks; Erfahrungen ; Wo wann und wie oft werden die Werbungen geschaltet) Kennt sich da jemand aus?

Ich habe mich vor ca 2 wochen bei Get my Ads angemeldet und habe gleich 11 Token gekauft Habe auch gleich auf verschiedenen Websides Token aktiviert ( Youtube; Movie4k ; Pokewiki etc ) Musste dann ca eine Woche warten bis die Verifizierung endlich abgeschlossen war und danach hoffte ich auf clicks!! doch jetzt - nochmals eine Woche später- immer noch keine Clicks

wie oft werden meine Token ( Werbungen ) angezeigt ?

habt ihr auch Erfahrungen mit Get my Ads??

Ganz Liebe Grüße und Danke im Vorraus

Antwort
von JTKirk2000, 1.155

Ein Token ist für 200 Klicks gültig. Man kann aber auch mehrere für eine Werbekampagne kombinieren (so habe ich bei meiner ersten Tokenaktivierung 6 Token für eine Kampagne verwendet, die dann zusammen für 1200 Klicks gültig waren). Die Laufzeit der Token, was die Auszahlung angeht, bleibt davon unbeeinflusst.

Wo die Werbung geschaltet wird, darüber hält GMA ziemlich gut hinter dem Berg. Auf verschiedenen Seiten kann man dazu verschiedenes lesen. Über ein paar Google-Ergebnisse fand ich vor einiger Zeit heraus, dass angeblich diese Werbeplätze unter anderem bei Google, Facebook, Yahoo, Bing und 75 weiteren Netzwerken geschaltet werden sollen (Quelle: http://cashexperten.com/getmyads-anleitung-erfahrungsbericht ).

Inwiefern die Klicks authentisch sind, teste ich gegenwärtig mit einem am 29.07. gekauften Token, dessen Verifizierung jedoch erst vorgestern abgeschlossen wurde. Dieser bezieht sich auf eines meiner Youtube-Videos, sodass ich, sobald dieser Klicks zu zählen beginnt, schauen kann, ob die Anzahl der Videoklicks mindestens der Anzahl der Tokenklicks entspricht (sollte es umgekehrt der Fall sein, ist dies ein eindeutiges Zeichen dafür, dass die Angabe der Tokenklicks nicht authentisch ist und daher GMA mit zweifelhaften Methoden arbeitet).

Die mit den Token verbundene Werbung wird vermutlich so lange angezeigt, bis die 200 Klicks pro Token erreicht sind, also unabhängig von einer Zeitspanne. Die Gültigkeit der Token in Bezug auf die Auszahlung beträgt jedoch feststehend 600 Tage und bringt von der Aktivierung an pro Token insgesamt 1% pro Tag, wovon die Hälfte für Rebuy reserviert und die andere Hälfte auszahlbar ist. Bei einem gekauften und aktivierten Token investiert man also 50 US$ und bekommt über 600 Tage insgesamt 300 US$ zurück, wovon 150 US$ für Rebuy, also Reinvestition reserviert sind und die anderen 150 US$ auszahlbar sind (oder ebenfalls reinvestiert werden können).

Ich habe mich bei GMA am 13,07.2016 angemeldet mit bisher insgesamt 7 Token, wobei ich mit 6 Token begonnen hatte und den 7. am 29.07. durch Reinvestition gekauft hatte. Am 13.08 werde ich vermutlich weitere 7 Token kaufen, 6 davon durch Überweisung und 1 durch Reinvestition.

Was die Überweisung von auszahlbarem Guthaben angeht, so haben andere Youtuber bereits bestätigt, dass diese je nach Tageszeit wie zu erwarten etwa 3-4 Arbeitstage dauert. 

Meine "Erfahrungen" beziehen sich auch erst auf ein paar Wochen, nämlich seit dem 13.07.2016. Wenn Du anfänglich 11 Token gekauft hast, solltest Du jedoch bereits in den 12. oder sogar 13. Token reinvestiert haben können. 

Die Links, die Du bei der Aktivierung der Token angibst, sind nicht die Seiten, wo die Werbung auftaucht, sondern die Seiten, zu denen die jeweilige Werbung hinführt. Meine ersten Token habe ich unwissenderweise nur zu meinem Youtube-Account verlinkt, den 7. jedoch direkt zu einem meiner Youtube-Videos, um die Tokenklicks anhand der Videoklicks auf Echtheit zu prüfen, wie ja bereits oben steht. Dieser 7. Token hat seit der Aktivierung vor zwei Tagen zwar noch keine Klicks gezählt, aber so war das bei den ersten 6 auch, nur schossen dann die Klicks nach oben und innerhalb von einer knappen Woche seit den ersten Klicks waren die 1200 Klicks aufgebraucht.

Die Verifizierung meiner ersten Token erfolgte innerhalb von 2 Tagen, die des siebten jedoch brauchte ganze 6 Tage. Begründet wurde dies in einer Antwort auf meine Nachfrage mit einem hohen Auftragsaufkommen. Ob das stimmt, sei dahingestellt. 

Ich würde mich freuen, wenn wir uns weiter darüber austauschen können.

Kommentar von mane123456 ,

Hallo!

Du hast mir sehr weitergeholfen!

Das die LINKS die ich eingebe die angezeigten Werbungen sind, war mir bis dahin nicht klar!

Sag mir wie dein youtube Experiment ausgeht!

Ich konnte schon in den 12 und 13 Token investieren und habe auch schon ingsmt 7 abgeschlossene Kampagnen!

Alles in allem tut sich was auf GMA! Habe eine Partnerin die mir zusätzlich Gewinn bringt und die Token erreichen mitlerweile auch schnell ihre Views oder Klicks!

Einen Frage die mich schon länger beschäftigt ist folgende :

Ist der tägliche Verdienst der Token von der Laufzeit abhängig?

Ich habe nämlich beobachtet, dass je länger die Kampagne läuft desto mehr Geld bekomme ich pro Tag...Ist es also Profitabler eine Werbung zu schalten die unbelieber ist und somit nicht so schnell die Views oder Klicks erreicht??

Meiner Erfahrung nach ist dass mit der Verifizierung ganz unterschiedlich! Einmal hat es bei mir nur ein bis zwei Tage gedauert und dann wieder eine Woche! Aber letztendlich bin ich sehr zufrieden!

glg

Kommentar von JTKirk2000 ,

Zunächst einmal möchte ich mich entschuldigen, dass ich jetzt erst antworte, aber ich konnte vorher einfach nicht schreiben, weil ich unterwegs war.

Mir ist aufgefallen, dass ein Token, anstatt für 200 Klicks auch für 2000 Views gültig sein kann. Man kann sich bei der Aktivierung dafür entscheiden, ob man lieber Klicks haben möchte (die man noch irgendwie nachvollziehen kann, wenn diese sich auf eine Seite beziehen, wo Besucher gezählt werden. Ich weiß nicht, ob die Klicks authentisch sind - ich weiß nur, dass, als ich ein direktes Youtube-Video verlinkt hatte, die Besucherzahlen nur unwesentlich höher waren als normal. Normalerweise zählt es schon, wenn man nur das Video kurz anklickt und nicht erst, wenn man es zu Ende schaut, also würde ich da weniger darauf geben, dass die Klicks tatsächlich authentisch sind. Was die Views angeht, selbst wenn diese authentisch sind, ist dabei vollkommen egal, ob jemand die Werbung anklickt. Selbst wenn jemand eine Internetseite lädt und diese irgendwo auf dieser Internetseite auftaucht - und man hat auch keine Kontrolle, wo diese Werbung auftaucht oder wie groß und auffällig diese ist. 

Das die LINKS die ich eingebe die angezeigten Werbungen sind, war mir bis dahin nicht klar!

Nun ja, eigentlich ist es logisch, denn man braucht ja einen Link, um einen Token zu aktivieren. Den Link, bzw. die Internetseite, zu welcher dieser Link führt, ist diejenige, für die man also wirbt.

Sag mir wie dein youtube Experiment ausgeht!

Überzeugt hat es mich nicht. In Zahlen waren die Klicks angeblich bis 200 für den betreffenden Token gekommen, die Views des betreffenden Youtubevideos waren jedoch mit etwa 35 recht überschaubar. Da ich zu dieser Zeit 40 Abonnenten hatte, weiß ich nicht, ob auch nur ein Klick tatsächlich authentisch war. Sollten die Klicks authentisch gewesen sein, hätte ich mindestens 200 Views beim entsprechenden Video haben müssen, also 200 Videoviews über die 200 Klicks des Tokens und die anderen eben direkt über meine Abonnenten oder jene, die über ihre Youtube-Startseite oder die Youtube- oder Google-Suche auf das betreffende Video aufmerksam wurden. Mir geht es daher ähnlich wie mit denen von Arbeitsgruppe-Finanzen.de, die einen Bericht über GMA gemacht haben, wo die von 200 Klicks 50 nachvollziehen konnten.

Ich konnte schon in den 12 und 13 Token investieren und habe auch schon ingsmt 7 abgeschlossene Kampagnen!

Wow, dann hat bei Dir offenbar das Geld am Anfang um einiges lockerer gesessen, als bei mir. :) Ich habe mit 6 Token angefangen und bin mittlerweile bei 11 aktiven Token (2 davon durch Reinvestition und ein weiterer folgt vermutlich am Sonntagabend).

Alles in allem tut sich was auf GMA! Habe eine Partnerin die mir zusätzlich Gewinn bringt und die Token erreichen mitlerweile auch schnell ihre Views oder Klicks!

So lange ich nicht zweifelsfrei davon überzeugt bin, dass bei GMA alles seriös zugeht (eine authentische Klickzahl wäre da ein guter Ansatz gewesen, aber ich sehe nicht, dass diese Anzahl authentisch ist - Erklärung siehe oben), würde ich lieber niemanden anwerben, da man sich ansonsten mitschuldig daran machen könnte, dass man andere dazu bringt, vielleicht in ein Schneeballsystem investieren.

Ist der tägliche Verdienst der Token von der Laufzeit abhängig?

Jaein. Mir ist aufgefallen, dass ein Token noch nicht volle 50 Cent pro Tag generiert, so lange dieser nicht aktiviert wurde, da aber die 600 Kalendertage von dem Zeitpunkt des Kaufes des Tokens zählen, beeinflusst die Dauer der Inaktivität und Verifizierung auch den Verdienst durch den jeweiligen Token. Vermutlich will man so bei GMA denjenigen Nutzern entgegen wirken, welche zwar Token kaufen, aber nicht aktivieren. Aber dann sollten sie besser hinterher sein, dass die Verifizierung nicht meistens mehrere Tage dauert.

Man kann übrigens auch, sollte man mehrere inaktive Token haben, gleichzeitig mehrere Token aktivieren. Dazu kann man auf der Seite, wo man den Link eingibt, entweder auf die Schaltfläche "Activate all [...] Tokens" klicken, wobei dann alle inaktiven Token ausgewählt werden, oder eine Anzahl links neben dieser Schaltfläche eingeben. Welche Links dann aktiviert werden, weiß ich aber nicht.

Nach der Aktivierung sollten die Token pro Tag jeweils 50 Cent abwerfen, was auch nach der Beendigung der entsprechend verlinkten Kampagne sich weiterhin fortsetzt. Ebenso wie die Aktivität nach 600 Kalendertagen ausläuft, erhält man von jedem Token an jedem Kalendertag entsprechend Geld zurück.

Idealerweise, also wenn die Verifizierung sofort nach Aktivierung erfolgt und die Aktivierung direkt nach dem Kauf geschieht, sollte ein Token im Laufe der Zeit zusätzlich zu seinem Kaufpreis im Laufe von 600 Kalendertagen 250 US$ einbringen. Durch die verzögerte Aktivität kann es sein, dass man aber "nur" auf mindestens 249 US$ kommt, zusätzlich zur Zurückzahlung des Kaufpreises, also insgesamt zwischen 299 und 300 US$ im Laufe von 600 Kalendertagen und je Token.

...

Kommentar von MatzeausHamburg ,

Hallo JTKirk2000, eine kurze Frage: Ich bin seit knapp 2 Wochen bei GMA registriert und habe am 14.10.16 einen Token zum Test per Banküberweisung gekauft. Heute, am 22.10.16 ist der Token noch immer nicht in meinem Account zu sehen. Wie lange dauert es denn, vom Tag der Überweisung bis zur Sichtbarkeit der Token? Gestern (21.10.16) habe ich 11 Token per Banküberweisung geordert, wobei man auch immer den EUR/USD Kurs beachten sollte. Ich habe meinen ersten Token "blöderweise" genau für den Eurobetrag, der in der Überweisungsvorlage angezeigt wurde geordert. Nun kann es ja sein, dass nach dem Zahlungseingang bei GMA das Geld in USD nicht ausreichend ist für den Tokenkauf. Dann aber müsste zumindest doch das eingezahlte Geld im GMA Konto ersichtlich sein. Kannst Du mir bitte dazu antworten? Würde mich freuen. BG aus Hamburg  

Kommentar von JTKirk2000 ,

Wie lange es dauert, bis der Token zu sehen ist, hängt primär davon ab, wie lange die Bank, bei der Du die Überweisung in Auftrag gegeben hast, für eine Auslandsüberweisung außerhalb der EU benötigt. Wenn Du in Zukunft lange Transferzeiten vermeiden willst, rate ich Dir zur Sofortüberweisung. Da macht man einen Überweisungsauftrag per Sofortüberweisung und hat den Token bereits, bevor man nach ausgeführtem Auftrag bei sofort.com das Fenster schließt.

Was den Tokenkauf des ersten Token angeht, so ist der Kaufpreis sehr wahrscheinlich von dem tag gültig, an welchem Du die Überweisung in Auftrag gegeben hast. Da kann auch GMA nichts dran ändern, denn immerhin wurde von denen ja der Kaufpreis berechnet. Aber wie schon im ersten Absatz steht, würde ich Dir raten, wenn Du per Überweisung weitere Token kaufen möchtest - wobei ich eher raten würde, dass Du weitere Token vielleicht nur noch über das Payback kaufen solltest, um Dein persönliches finanzielles Risiko nicht noch mehr zu vergrößern - also wenn Du weitere Token mittels einer Überweisung kaufen möchtest, dies zukünftig per Sofortüberweisung zu erledigen, weil dann die Token gleich verfügbar sind.

Ich persönlich habe mittlerweile 21 Token und der 22. folgt am Montag etwa um 13:45 Uhr. Angefangen habe ich mit 6 per Sofortüberweisung bezahlter Token am 13.07. und 3 weiteren ebenfalls per Sofortüberweisung gekaufter Token um den 15.08 und den Rest (also mittlerweile 12 Token) habe ich vom Payback bezahlt. Da ich vor kurzem einen guten Job bekommen habe (zwar "nur" 8,50 Euro/Stunde, aber es ist eine gute Stundenzahl pro Woche und ich mache den Job gern), werde ich vermutlich in den kommenden Monaten entweder wieder per Sofortüberweisung weitere Token zusätzlich zum Payback kaufen oder Kollegen, die ebenfalls Geld nebenher erhalten wollen, dieses Programm insofern nahelegen, dass ich ihnen erstgekaufte Token (eventuell auch bis zu zwei pro Kollegen und Monat) zurückerstatten werde, nur kann ich dies ab November nur im kleinen Stil anbieten und erst gen Ende 2017 auch mehr Personen anbieten, die über meinen Youtube-Kanal Interesse für GetMyAds entwickeln.

Man sollte bei jedem Revshare- (wie z.B. GetMyAds), Crowdfunding- (wie z.B. Recyclix) und ähnlichem System immer bedenken, dass ein solches eventuell auch irgendwann offline gehen könnte und dass dann alle in das jeweilige Programm investierten Zahlungen verloren sind und auch nicht zurückerhalten werden. Von daher ist es auf jeden Fall ratsam, niemals einen Kredit für so etwas aufzunehmen, und falls man diesen Fehler doch begeht, diesen so schnell wie irgend möglich abbezahlt. So lange, wie ein solches Revshare oder Crowdfunding online bleibt, werden die Rückflüsse entsprechend dem System zuverlässig stattfinden, aber man sollte nie von einer festen und sicheren Einnahmequelle ausgehen und eben deshalb sollte man nicht mehr investieren, als man sich tatsächlich leisten kann. 

Ich persönlich würde eine Investition von 550 US$ schon als recht gewagt ansehen, aber mein Einkommen ist auch relativ begrenzt.

Was die Dauer einer Auslandsüberweisung angeht, solltest Du bei Deiner Bank nachfragen, wie lange das dauert, aber sobald das Geld auf Deinem GMA-Konto verbucht wurde, welches Du für einen Tokenkauf investiert hast, wird auch entsprechend der Kauf des Token über Deinen E-Mail-Account bestätigt und der Token steht in Deinem GetMyAds-Profil zur Aktivierung zur Verfügung (aktivieren kannst Du diesen dann über den linksseitigen Reiter "Meine Token"), wobei bei externen Links oft (insbesondere bei der Aktivierung einzelner Token mehrere Tage vergehen können, bis zu etwa einer halben Woche, während interne Token immer sofort aktiv werden, da sie keiner Verifizierung bedürfen.

Vermutlich wird die Wartezeit Deiner erneuten Überweisung, sofern nicht über Sofortüberweisung geschehen, ebenso lange dauern, wie bei der ersten Überweisung , denn wie erwähnt, liegt diese Dauer bei Deiner Bank, aber nicht bei GMA, und es gilt zu bedenken, dass es sich nicht um eine Inlandsüberweisung handelt, die recht zügig stattfindet, sondern eine Auslandsüberweisung außerhalb der EU.

Kommentar von JTKirk2000 ,

...

Ich habe nämlich beobachtet, dass je länger die Kampagne läuft desto mehr Geld bekomme ich pro Tag...

Ich glaube, dass das täuscht. Allerdings habe ich das nur begrenzt kontrolliert. Aufgefallen ist mir nur, dass Token, bevor sie aktiv sind, weniger abwerfen. Ab der Aktivierung habe ich keine weiteren Einschränkungen bemerkt, selbst wenn deren Kampagnen abgelaufen waren.

Ist es also Profitabler eine Werbung zu schalten die unbelieber ist und somit nicht so schnell die Views oder Klicks erreicht??

Wie genau GMA das handhabt, weiß ich nicht, aber sofern sie seriös arbeiten, werden die Werbeflächen so lange auf verschiedenen Webseiten angezeigt, bis die Klickzahl möglichst schnell erreicht wird - offenbar im Optimalfall innerhalb von 6 Kalendertagen oder weniger. Der Vorteil dabei liegt auch als Kunde auf der Hand, wenn es einem um tägliche Rückerstattung geht, denn wenn Token eine Laufzeit von 600 Kalendertagen haben, aber deren Aktivität nach 6 Kalendertagen ausläuft, und man "nur" 1000 aktive Token haben kann, so kann man grob gerechnet insgesamt 100000 Token in etwa als Limit haben, die dann also pro Tag etwa 50000 US$ abwerfen. Bei solchen Zahlen kann man schon einen geistigen Überflieger kriegen. Man sollte deshalb aber auf keinen Fall einen Kredit aufnehmen, sondern nur mit dem Geld anfangen, was man tatsächlich übrig hat.

Denn nehmen wir einmal an, es handelt sich um ein nicht seriöses Unternehmen, werden die sich irgendwann dünne machen. Alles, was man bis zu dem entsprechenden Zeitpunkt nicht abgebucht hat, geht dann verloren, einschließlich aller Investitionen. Auf der Seite von Arbeitsgruppe-Finanzen.de kann man sehen, dass der Gründer von GMA nicht auffindbar ist und der Firmensitz auf den Seychellen sein soll, was nicht gerade für die Seriosität von GMA spricht. Ebenso gilt dies dafür, dass die Klicks offenbar nicht wirklich, jedenfalls wenn überhaupt nur in wenigen Fällen, authentisch sind.

Klar ist aber, dass Überweisungen von Ausschüttungen sowohl laut anderen Youtubern als auch laut Arbeitsgruppe-Finanzen.de zuverlässig getätigt wurden. Aber wie ich bereits einen Absatz über diesem erwähnte, möchte ich den Tag nicht erleben, wenn GMA inaktiv wird.

Meiner Erfahrung nach ist dass mit der Verifizierung ganz unterschiedlich! Einmal hat es bei mir nur ein bis zwei Tage gedauert und dann wieder eine Woche! Aber letztendlich bin ich sehr zufrieden!

Auf eine ganze Woche kam ich bisher noch nicht, sondern nur auf einigen Stunden bis mehrere Tage. Bei den ersten Token ging es mit vermutlich einigen Stunden recht schnell, aber bei später gekauften Token, waren da schon mehrere Tage an Verifizierung dabei.

LG zurück :)

Kommentar von JTKirk2000 ,

Bevor ich es vergesse. Hier ist der Link zu, Bericht von Arbeitsgemeinschaft-Finanzen.de (sorry, hatte das mit Arbeitsgruppe und Arbeitsgemeischaft falsch in Erinnerung) zu Get My Ads:  https://www.arbeitsgemeinschaft-finanzen.de/revshare/getmyads.php

Und hier dies sind meine bisherigen Videos auf Youtube zu GMA:

https://www.youtube.com/watch?v=oTvwtfq85xM

https://www.youtube.com/watch?v=hD7hapU0amg 

Ich hatte auch vorher 6 weitere Videos gehabt und das 2. erwähnte stellt eine Überarbeitung meines ersten Videos über GMA dar, aber aufgrund einer E-Mail sah ich mich gezwungen, das erste Video zu überarbeiten und die anderen einfach zu löschen.

Antwort
von Isipulli, 833

Hallo mane 123456,

ich bin seit Ende Juli dabei, habe inzwischen 41 Token. Zuerst habe ich sie mit dem Werbevideo beworben - in allen Sprachen. Doch ich habe keinen einzigen Partner dadurch bekommen - reden ist halt doch die beste Werbung.

Da ich immer wieder nach Nebenverdienst Ausschau halte, habe ich auch eine Nischenseite (in Zusammenarbeit mit Amazon) gebastelt, mit viel Zeitaufwand und bisher 0 Erfolg. Da ich ja nichts zu verlieren hatte, hinterlegte ich diesen Link bei den Token. Ich kann jetzt nicht sagen, wieviele Token ich schon damit "gefüttert" habe, doch im letzten Monat bekam ich erstmals eine Auszahlung vom Amazon in der Höhe von ca. 63,- :-)

Ich denke, dass die Erwartungen nicht allzu hoch sein dürfen. Es gibt soooo viel Werbung im Internet. Da dauert es schon eine Weile, bis man bekannt ist und der regelmäßige Verkauf anläuft.

Der Vorteil von GetMyAds ist doch auch, dass man das für Werbung investierte Geld ca. 5fach zurückbekommt :-) ALSO: nicht verzagen, Token nachkaufen, bewerben und ab 200 Stück nur mehr das Rebuy-Konto zum Nachkaufen verwenden und das Kapital auszahlen lassen.

Viel Erfolg!

Antwort
von wodnik, 571

Zu diesem Thema ist heute eine Webseite onlline gegangen. http://getmyads-was-ist-das.de/

Wird noch weiter ausgebaut mit Erfahrungsberichten...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community