Frage von Greubi, 62

hallo ich habe eine frage und zwar meine Wärmelampe im Terrarium habe ich jetz aus geschallte und wieder an aber sie ging nicht wieder an nach ca 30 sek warten?

ging sie jetzt ein bisschen ist das normal?

Antwort
von jaybee73, 8

hi,

um was für eine lampe handelt es sich? hört sich nach einer metalldampflampe an, die mit einem vorschaltgerät zu betreiben ist. hier ist es wichtig, dass die durch häufige schaltzeiten nicht zu sehr strapaziert werden. morgens an und abends aus wäre die ideallösung. falls du sie versehentlich mal ausgemacht haben solltest (stromausfall o.ä.), warte mindestens 10 minuten und schalte sie erst dann wieder ein. sie muss vor jedem neustart erst einmal abkühlen, sonst ist sie bald hinüber.

lg jana

Antwort
von Sophia2008, 15

Kommt drauf an welche Lampe du benutzt, aber solche, die mit Vorschaltgeräte betrieben werden (z.B. Lucky Reptile Bright Sun) , brauchen einige Zeit, ehe man sie wieder in Betrieb nehmen kann. Normale Spotlampen hingegen kann man sofort wieder an schalten

Antwort
von Chefelektriker, 44

Je nachdem was Du für eine Lampe hast, muß sie erst auskühlen, bevor sie wieder startet. 30 Sec. sind viel zu kurz.


Kommentar von Greubi ,

ist es schlimm das ich sie jetzt wieder an und aus geschaltet habe (mehrmals um zu gucken ob sie kaputt ist)

Kommentar von Chefelektriker ,

Schnelles aus-und einschalten geht auf die Haltbarkeit der Lampe.

Kommentar von Greubi ,

ich hab sie seit heute wenn ich das nicht mehr mache passiert nichts ?

Kommentar von Chefelektriker ,

Nein, schalte sie Ein, wenn Wärme benötigt wird und schalte sie erst dann aus, wenn es warm genug ist.

Besorge Dir eine Schaltuhr und stelle die Warmzeiten ein.Dann vergißt Du nicht die Lampe ein-oder auszuschalten.

Kommentar von Greubi ,

oke danke :)

Kommentar von Greubi ,

mal ne frage du scheinst dich aus zu kennen welche Echsen hältst du ?

Kommentar von Chefelektriker ,

Echsen kenne ich nur aus dem Zoo, dem TV oder von Kunden :D

Aber in meinem Beruf sieht man viele Tierarten, die Wärme benötigen.Kleinere Aufträge mache ich, bzw. meine Monteure auch.Das heißt, ich besorge die Aufträge und meine Leute müssen sie ausführen.:)

Vor einigen Wochen haben meine Monteure eine Wärmezone für einen Bauern eingebaut, damit die kleinen Schweinchen nicht erfrieren.:)))

Kommentar von Greubi ,

ah deswegen :D coole sache so weit bin ich noch nicht das ich ein job habe ^^

Kommentar von Chefelektriker ,

Kommt noch, schönes Wochenende!

Kommentar von Greubi ,

jo gleichfalls :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten