Frage von KsGaamer, 40

Hallo, ich habe eine Frage, kann man sich mit dem 10er Endzeugnis noch an Gymnasien bewerben, weil ich bekomme ende des Monats mein Halbjahrenzeugnis (Details)?

Ich bekomme am ende des Monats mein Halbjahreszeugnis und hab leider die Nebenfächer verkackt.. bekomme voraussichtlich 4 vieren.... Kann ich mich mit dem Endzeugnis noch für ein Gymnasium bewerben, oder ist das schon zu spät ? :(

Expertenantwort
von Joshua18, Community-Experte für Schule, 20

Es zählt letztlich nur das Endzeugnis. Wenn es noch reicht mal bei allen Oberstufen nachfragen, ob da noch Plätze unbesetzt sind.

Wenn es nicht reicht, kannst Du Abi in 4 Jahren machen: z.B. mit schulischer Berufsausbilung zum Sozialassistenen und danach Vollabitur in 2 Jahren im Berufsschulbereich (Berufsoberschule oder FOS 12b+13).

In NRW auch über eine 3jährige Höhere Berufsfachschule, welche eine anerkannte Berufsausbildung mit der Fachhochschulreife verbindet, danach das Abitur über FOS 13.

Also, frühzeitig selbständig alles abchecken !

Kommentar von KsGaamer ,

Denkst du eine Gesamtschule nimmt mich ? Ich kann dort ja auch Abitur machen nur halt 13 statt 12 Jahre. Lieber 1 Jahr mehr & voll abi 

Antwort
von Liesche, 17

Das würde sicher gehen, wie willst Du aber mit den Vieren später das Abitur schaffen und auch überhaupt den Anschluß in der Klasse?

Kommentar von KsGaamer ,

Wollte mich ja im 2. Halbjahr wieder ultra anstrengen & auch um die Quali zu bekommen 

Antwort
von Johannisbeergel, 21

Kannst du, aber dann erst für das darauffolgenden Schuljahr. Wenn du direkt im Anschluss weitermachen willst, musst du dich mit dem Halbjahreszeugnis bewerben. So sind die Fristen immer gewesen, versteh jetzt nicht wie man da so überrascht sein kann...

Kommentar von KsGaamer ,

Ich hatte ja gelernt. zB in Erdkunde haben wir ein Test über China geschrieben und die hat noch über andere Länder was gefragt. Woher soll ich das wissen, wenn ich mich auf China vorbereitet habe.. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community