Frage von Giasing94, 6

Hallo Ich habe eine Frage ich bin Arbeitssuchend und bräuchte 1200€ kann ich als arbeitsloser auch einen Kredit beantragen wenn ja wo?

Antwort
von Parhalia, 4

Wenn Du kein geregeltes Einkommen hast, und auch keine "Sicherheiten" in Geldes Wert, bzw. keinen Bürgen, so wirst Du in der Regel auch von keinem seriösen Kreditinstitut Geld bekommen.

Von "Privat- / oder Sofortkrediten" ohne Schufaabfrage und Bonitätsprüfung solltest Du dringlichst die Finger lassen, da dort meist Kredithaie mit fragwürdigen "Operationsmethoden" stecken. 

Kommentar von kannlitebut ,

Gute Hilfe beim Kreditvergleich leistet diese https://is.gd/wdJS0CEz Seite. Mfg

Antwort
von turnmami, 5

Ohne einen Arbeitsvertrag und ein regelmäßiges Einkommen wird dir keine seriöse Bank einen Kredit geben!

Antwort
von soissesPDF, 4

Könnne kannst Du, erhalten wirst Du keinen.
Bei Dir ist schlicht nichts zu holen, ergo tauchen die Banken ab.

So'n Kredit kostet Geld, das Du zudem nicht hast.
Die Banken mögen derzeit selbst bedürftig sein, sind aber gewöhnlich nicht das Sozialamt.

Antwort
von bastidunkel, 1

Bei einer Bank wirst du als Arbeitsloser sicherlich keinen Kredit bekommen. Du hast ja keine Sicherheiten zu bieten, wie z. B. regelmäßigen Lohneingang in entsprechender Höhe.

IN deiner Situation solltest du dir auch unter gar keinen Umständen einen Kredit aufnehmen, sonst wirst du bald aus den Schulden niemals mehr herauskommen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten