Frage von knoepfchen1996, 41

Hallo ich habe eine Frage die mich sehr beschäftigt und zwar kann man einen Test machen ob man Kinder bekommen kann oder auch nicht?

Hallo ich habe eine Frage die mich sehr beschäftigt und zwar kann man einen Test machen ob man Kinder bekommen kann oder auch nicht und ich habe vor ein paar Wochen die typischen Symptome eig für eine SS hatte mal Sodbrennen dann war mir einmal Schwindelig und übel und oft habe ich fressattacken und abends wenn ich was abends gegessen habe ich oft danach bauchweh....

Antwort
von Allyluna, 2

Zunächst mal solltest Du Dich von diesen Klischees verabschieden, die angeblich eine Schwangerschaft begleiten.

Vieles von dem, was Du schreibst, kommt zwar vor - aber meist in unterschiedlichen Stadien der Schwangerschaft und sicher nicht als allererste Anzeichen einer Frühschwangerschaft.

Wie hier schon geschrieben, ob eine Frau ganz grundsätzlich Kinder bekommen kann, lässt sich leicht beim Frauenarzt abklären.

Antwort
von StopTheBull, 5

Man kann einen Schwangerschaftstest machen. "Einmal" Schwindel und Übelkeit ist noch kein Symptom. Bauchschmerzen auch nicht. Sodbrennen erst ab dem 2. Trimester oder sogar noch später.

Ein Arzt kann feststellen, ob man unfruchtbar ist oder nicht. Einen Test zu. kaufen gibt es dafür nicht.

Kommentar von maddie93 ,

Sodbrennen hatte ich von Anfang an. Jetzt Mitte des 4. Monats ist es schon besser. Also stimmt das nicht das man es erreichen da bekommt!

Kommentar von StopTheBull ,

In der Regel ist das so. 70% der Frauen leiden sogar erst ab dem 3. Trimester an Sodbrennen. Ausnahmen bestätigen die Regeln, setzen sie aber am nicht außer Kraft.

Kommentar von maddie93 ,

Aber dennoch kann man es von Anfang an haben.

Kommentar von StopTheBull ,

Magst du es vllt noch ein paarmal erwähnen...?

Antwort
von Turbomann, 2

@ knoepfchen1996

http://www.focus.de/gesundheit/ratgeber/frauenmedizin/gynaekologie/reine-geldmac...

Du solltest erst mal mit deinerm Frauenarzt darüber reden.

Wenn du Kinder haben möchtest und es klappt nicht, dann sollte sich auch der Mann untersuchen lassen, ob er zeugungsfähig ist.

Antwort
von jos92, 2

Geh zum Frauenarzt, der kann verstellen ob du schwanger bist. Wenn du wissen willst ob du Fruchtbar bist dann kann dir das der Frauenarzt auch sagen.

Antwort
von MrQwertzu, 1

Warte mal. 

Was meinst du jetzt? Einen Schwangerschaftstest? Ja, den kannst du machen.

Oder sprichst du die Undruchtbarkeit an? Ja, so einen Test kann man auch machen, allerdings nur beim Facharzt .

MfG 

Kommentar von knoepfchen1996 ,

Ich meine mit so einem test die Unfruchtbarkeit einer frau....

Kommentar von MrQwertzu ,

Ja, Frau und Mann können sich auf Unfrichtbarkeit testen lassen. Sprich hierfür deinen Hausarzt an, der wird dich gegebenenfalls zu einem Facharzt weiterleiten. 

Du machst die wahrscheinlich einfach nur viel zu große Sorgen. Das was du in der Frage beschrieben hast wirkt eher wie eine Schwangerschaft, vor allem: was meinst du denn mit SS? 

Eine Schwangerschaft oder die Schutzstaffel aus Nazi Zeiten?

Antwort
von Kasumix, 2

Also wenn du 96 geboren bist...macht das für mich keinen Sinn...

Wenn Paare es über ein Jahr versuchen und nix passiert, dann kann man mal drüber nachdenken...

Und auch erst dann werden z.B. Kosten für ein Spermiogramm übernommen.

Wenn irgendwas absolut nicht okay ist, wird dein Frauenarzt dich so oder so drauf hinweisen müssen.

Dann ist's noch wichtig seinen Zyklus zu beobachten, denn zu lang oder kurz kann auch eine Hormonstörung (z.B.) sein...

Und die Symptome... Das heißt echt nix!

Ich war z.B. nur müde...

Sodbrennen fing erst im 7 ten an...

Übel war mir nie...

Alles ist von Frau zu Frau anderes und auch von Schwangerschaft zu Schwangerschaft... Und vieles bildet man sich nur allzu schnell ein ;)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten