Frage von Folty1969, 54

Hallo ich habe ein Taxi Unternehmen und wir werden Seit paar Tagen verrascht, so die Nummer wird angezeigt aber es ist ein Prepaid Anbieter kann man was machen?

Also kann man sie zurückverfolgen oder Gucken ob die Karte mit einer Bankkarte im Laden bezahlt uwrde? Und wenn sie mit einer Bankkarte gezahlt wurde kann man es darüber nachweisen wer doiese Gekauft hat?

Antwort
von TorDerSchatten, 41
Nein das geht nicht

Handynummern zurückverfolgen kann nur die Polizei, und zwar dann wenn eine Straftat vorliegt.

Schreibt euch die Belästigungen auf mit Datum und Uhrzeit und erstattet Anzeige.

Was du beschreibst, hört sich nach Einleitung einer Maßnahme von Selbstjustiz an.

Kommentar von Folty1969 ,

Nein ich meine Ob die das Können und ob die auch beim Anbieter nachfragen können wenns mit Bankkarte gezahlt wurde wemm die karte gehört hat oder ghet das nicht weil wenn ich die karte x mit der nummer x auf die bankarte1 kaufe werden dann abgespeichert das die person diese karte gekauft hat oder ist das nicht möglich

Kommentar von TorDerSchatten ,

Ich wiederhole: Beim Vorliegen einer Straftat ist die Polizei imstande, aufgrund der Handynummer den Besitzer zu ermitteln.

Eine Rückverfolgung einer Prepaidaufladung, die mit Bankkarte an der Kasse gezahlt wurde, ist nicht möglich. Die Daten der Bezahlung sind nicht auf dem Handy gespeichert.

Kommentar von Folty1969 ,

Also auch nicht wenn das Karten set mit Bankkarte gekauft wurde ? Speiechern die den nicht ab wer welche Nummer mit welcher Bankkarte bezahlt hat?

Antwort
von smokechiller, 23

Prepaid Karten lassen sich nur dann auf den Besitzer zurück verfolgen, wenn dieser die richtigen Daten zur Registrierung eingegeben hat. Heutzutage kann man aber Prepaid Karten auf x beliebige Namen ohne weitere Überprüfung registrieren. Man könnte die Karte rein praktisch auf Hans Mustermann registrieren und sie würde trotzdem funktionieren.

Kommentar von Folty1969 ,

Auch wenn die Besitzer beispoielweise mit einer Bankkarte die Karte gekauft haben lässt soich dann nix auf die Angaben zurückverfolegn z.B. wer hat die Karte gekauft mirt der Nummer X oder geht das nit?

Kommentar von smokechiller ,

Wie soll das gehen? Beim Kauf einer Sim Karte im Geschäft steht auf der Quittung lediglich, dass du eine Sim Karte gekauft hast. Da steht keine Sim Karten Nummer. Somit kein Nachweis. Zudem gibt es das sogenannte Bankgeheimnis. Ohne richterlichen Beschluss darf die Bank keine Auskünfte geben. Und kein deutscher Richter/Staatsanwalt wird dafür ein Beschluss ausstellen, ausser es wäre Mord/Vergewaltigung oder ähnliches. Und selbst da ist es schwer nachvollziehbar. Kannst gerne bei den Providern anfragen. Kann dir aber sagen, dass ich selbst lange genug für Vodafone gearbeitet habe. Ich weiß, was da abgeht. Wenn er Bar bezahlt hat, dann wird es sich gar nicht zurück verfolgen.

Kommentar von Folty1969 ,

Ok vielen dank das ist jetzt doof. BAer wird da echt nicht gespeichert wenn man mit Karte wer das Set mit der Nummer gekauft hat also so das man sehen kann in der Datenbank welche Bankkarte das Set gekauft hat moit der Nummer?

Kommentar von smokechiller ,

Nein. Wie soll man sowas nachweisen. Selbst wenn die Nummer übertragen wird beim Kauf : der Laden hat es vom Provider gekauft. Und nun kaufst du es vom Laden ab. Daher weiß der Provider in der Regel nichts. Frag doch mal einen Filialleiter von einem Geschäft. Der wird dir das gleiche erzählen. Woher willst du überhaupt wissen, dass es eine Prepaid Karte ist? Warum blockt ihr die Nummer nicht einfach, sodass die Nummer nicht mehr anrufen kann?

Antwort
von fritzfrank232, 37
Ja das geht

Du musst Anzeige erstatten... die von der Polizei können das dann zurückverfolgen.. die haben solche Geräte.

Antwort
von Nemesis900, 25
Nein das geht nicht

Wenn du eine Anzeige erstattest kann die Polizei das herausfinden, du aber nicht.

Antwort
von mimi142001, 23

Du solltest Anzeige erstatten
Die Polizei kümmert sich dann
Keine Selbstjustiz

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten