Frage von EinTollerDude, 46

Hallo! Ich habe ein Problem mit meinem neuen selbstgebautem PC! Ich wollte windows 8.1 mit einer Iso installieren?

Hallo! Ich habe ein Problem mit meinem neuen selbstgebautem PC! Ich wollte windows 8.1 mit einer Iso installieren und habe alles wie in diesem tutorial auf youtube gemacht: https://www.youtube.com/watch?v=k_-R-kJ2hfs

Ich hab alles so gemacht wie im Video. Hab gestern Abend es endlich hinbekommen die installation von Win 8.1 zu starten. Ich hab den Key eingegeben den ich im internet gekauft habe. Dann weiß ich nicht mehr genau was kam, hab ausgemacht. Jetzt will ich Windows (weiter?) installieren. Hab den USB Stick mit der Iso datei (so wie gestern) in den pc gesteckt und die boot reihenfolge geändert.

Folgendes Problem:

Windows failed to start. A recent hardware or software change might be the cause. To fix the Problem:

  1. Insert your Windows installation disc and restart your computer
  2. Choose your Language settings, and then click "next."
  3. Click "repair you computer." 

If you not have this disc, contact your system administrator or computer manufacturer for assistance.

  File:   \Boot\BCD

  Status: 0xc000000f

  Info: The Boot configuration Data for your PC is missing or contains Errors.

Was soll ich tun?

LG - Ein Besorgter dude der gerne Windows auf seinem neuen PC installieren möchte

P.S. Ich hätte kein Problem damit die Festplatten/ Den PC zu resseten weil ich ihn ja grad erst zusammengebaut habe aber wie macht man das?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von ASRvw, 21

Moin.

Tja, da wird sich irgendwas beim Setup aufgehängt und somit verhindert haben, dass der Bootbereich der Festplatte korrekt geschrieben wurde. Lösung der Wahl wäre, alles zurück auf Anfang und das Setup dann noch mal von vorne.

Als erstes gehe mal ins BIOS des Rechners. Dort schaue unter den Boot-Optionen, ob Du da ne Option "FastBoot" findest. Diese deaktiviere für das Setup, also Disabled setzen. Dann schaue in den BIOS-Bereich "System". Dort sollte sich eine Funktion namens "AHCI" finden. Diese aktiviere. Also Enabled setzen.

Anschließend ändere die Bootreihenfolge so, dass der Rechner von Deinem gewählten Installationsmedium startet und boote den Rechner neu. Wenn das Setup startet, erscheint eine Meldung, dass Du eine beliebige Taste drücken sollst um mit dem Setup zu beginnen. Dieses tue bitte.

Folge den Anweisungen des Setups, bist Du gefragt wirst, ob Du normal oder Benutzerdefiniert installieren möchtest. Hier wähle Benutzerdefiniert. Das Setup zeigt Dir kurz darauf Deine aktuelle Festplattenkonfiguration an, also die installierten Festplatten mit den darauf befindlichen Partitionen. Wähle Datenträger "0" aus, dann erweitert. Klicke alle ggf. vorhandenen Partitionen nacheinander an und wähle jeweils Löschen.

Am Ende sollte da stehen: "Nicht zugeordneter Speicherplatz auf Datenträger 0", mit der gesamten Größe der Festplatte. Diesen Eintrag klicke an und dann auf "Weiter". Du brauchst keine Partitionen erstellen. Das macht das Setup automatisch.

Lasse das Setup durchlaufen, bis es erstmals einen Neustart anfordert. Drücke dort eine Taste, um den Neustart direkt durchzuführen und gehe sobald der BIOS-Screen erscheint direkt wieder ins BIOS. Dort stelle die Bootreihenfolge auf die erste Festplatte um. Lasse den USB-Stick angeschlossen bzw. die DVD im Laufwerk liegen.

Das weitere Setup sollte dann von der Festplatte booten. Wenn ein paar Neustarts später Windows vollständig installiert ist und Windows im Rahmen der folgenden Treiberinstallation wieder einen Neustart anfordert, gehe erneut ins BIOS und aktiviere (Enabled) FastBoot wieder. Danach kannst Du dann den USB-Stick bzw. die DVD entfernen.

- -
ASRvw de André

Kommentar von EinTollerDude ,

Dankeschön!!

Das werd ich jetzt versuchen und gleich nochmal Rückmeldung geben ob es geklappt hat :)

Kommentar von EinTollerDude ,

Ich finde nur keinen AHCI Modus :/

Kommentar von ASRvw ,

Moin.

Schaue bei einem älteren BIOS auch mal unter BIOS > Chipset > SATA-Controller, sofern es eine SATA-Festplatte ist.

Wenn das Board aber schon deutlich älter ist, kann es durchaus sein, dass die Funktion fehlt. Probiere es dann einfach ohne AHCI.

Wichtig ist, dass der Boot vom Installationsmedium (bootfähiger USB-Sick oder DVD) erfolgt und das Du dann eine Taste drückst, um das Setup zu starten.

Das wichtigste ist, alle ggf. vorhandenen Partitionen von der Festplatte zu entfernen, was eben im Rahmen des erweiterten Setups möglich ist.

- -
ASRvw de André

Kommentar von EinTollerDude ,

Okay Danke dir! :D

Es hat alles geklappt

Antwort
von Mija2605, 30

Ich würde formatieren und neu installen. Eine Win Installation kannst Du nicht einfach unterbechen und dann an gleicher Stelle fortfahren. Die Installation geht ja recht schnell.

Kommentar von EinTollerDude ,

Danke für die schnelle Antwort! :D

Wie formatiere ich und was muss ich formatieren?

Kommentar von Mija2605 ,

im Installationsmenü von Windows kannst du die entsprechenden Hdds formatieren. in dem Fall wahrscheinlich C:

Kommentar von EinTollerDude ,

ich komme ja nicht ins installationsmenü. es kommt immer diese fehlermeldung :/

Kommentar von EinTollerDude ,

gibt es eine andere Möglichkeit um zu formatieren?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten