Frage von Mrnice25, 56

Hallo ich habe ein Problem mit meinem Nachbarn die über uns wohnen wie kann ich rechtlich vorgehen?

Hallo und zwar hab ich ein Problem mit meinem Nachbarn der über uns wohnt er ist der Meinung das ein Geruch aus unserem Balkon kommt der zu ihm hoch steigt. Der Geruch war zuerst süßlich dann chemisch und zu aller letzt hat das wie in der Kirsche gerochen.Darauf hin hatten wir bei unserem Vermieter angerufen der dan ein Hausmeister vorbei geschickt hat der in unsere Wohnung sollte und sich davon überzeugen sollte das kein Geruch in der Art von uns kommt. Und selbst der Hausmeister konnte nichts riechen. Jetzt wollte ich fragen wie ich rechtlich dagegen vorgehen kann weil wir schon fast Tag täglich irgendwelche Briefen vom Nachbarn im Briefkasten haben wir sollen alles machen und tun damit das aufhört die Gerüche sind so stark das es Reizhusten und augentränen und Kopfschmerzen Verursacht. Dann haben wir unsere Nachbarn neben an darauf angesprochen und ob die etwas in der Art riechen und von denn kam auch nur positives. Es ist schon ne Beleidigung und Belästigung was die machen.

Wie kann ich vorgehen und was ist das beste in denn Fall zu machen und wie kann ich rechtlich dagegen vorgehen?

Danke im Voraus

Antwort
von Berlinfee15, 14

Hello,

lade diesen Nachbarn doch einfach mal ein. Vielleicht merkt sein "Riecher" so, dass Fehlleitung im eigenem "Systhem"!...:)

Reizhusten, Augentränen, Kopfschmerzen.... und was weiss der Teufel.... ergeben keinen Sinn. Der wohnt über Dir und müsste so ständig seinen Kopf -besser Giraffenhals-  in Deine Richtung verankern.

Ein Psychopath der besondere Aufmerksamkeit erzwingt?  Briefe statt Worte...der muss viel Zeit und Langeweile haben.

Vielleicht spielt auch eine gewisse Antipathie hier eine Rolle!?

Bevor Du schärfere Geschütze aufsattelst, wäre -unter Zeugen- eine vor Ort Klärung (Riechprobe) bestimmt besser.

Evtl. hilft ihm nur ein guter HNO Doc?

Viel Glück bei der Lösung....

Kommentar von Mrnice25 ,

Hahaha der war gut.. Wir hatten ihn soger gestattet unsere Wohnung zu betreten und uns denn Geruch zu zeigen oder zumindest zu sagen woher der Geruch kommen könnte selbst er wusste nicht was oder woher es kommt. Aber es kommt aus unserer Wohnung ????????????? WTF

Kommentar von Berlinfee15 ,

Kopf schüttelt sich. Was für ein Nachbar!!! Der soll besser sein Papier für hinterhältige Zwecke benutzen und sich zügeln. Übergabe Visitenkarte für HNO ist ratsam...

Kommentar von Mrnice25 ,

😂😂😁👍

Antwort
von berieger, 18

Sowas habe ich auch schon mitgemacht. Aber sei vorsichtig. Andere haben auch Rechte. Also gucke wirklich gründlich und intensiv ob du nicht tatsächlich irgendwelche Gerüche verursachst z.B. Haustiere, Unsauberkeit, Rauchen (auch Drogen), Grillen usw. Schrubbe den Balkon mal gründlich mit Sagrotan und Putzmittel und viel Wasser von oben bis unten ab, auch die Wände, Mobiliar und den Boden und dokumentiere das in einem video. Benutze dabei Sprache und zeige mit dem Finger auf das was du machst.

Wenn du dir dann ruhigen Gewissens sagen kannst von mir kommt nix, dann kommen die Gerüche von wo anders her. Und das ist dann seine Sache herauszufinden woher.

Kommentar von Mrnice25 ,

Ja da kann ich froh darüber sein das ich eine Freunden habe die schmutz sieht wo keiner ist es wird Tag täglich gesaugt und gewischt und ich höre auch von Verwandten und Freunden das die Wohnung immer sauber ist und gut riecht an unserer Hygiene sollte es zu 1million Prozent nicht liegen da wir auch ein klein Kind haben und immer darauf achten das immer alles sauber und Staub frei ist ich denke das es andere Gründe dafür gibt weil wir erst neu eingezogen sind.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten