Frage von HenningPohl, 58

hallo, ich habe ein problem mit den Treibern auf meinem win xp. Ich brauche einen Treiber für den Audiocontroller. Kann mir jmd helfen?

--- Betriebssystem: win xp professional service pack 2

--- Motherboard: Ibm rev: 2.4 (eine extra soundkarte habe ich nicht)

--- Infos zum Audio controller: Siehe screenshots

--- Geräteinstazkennung: PCI\VEN_8086&DEV_24D5&SUBSYS_02851014&REV_02\3&61AAA01&0&FD

(siehe SCreenshot)

--- Mein Problem: Ich habe wenige informationen über die hardware für den sound. die
einzigen infos habe ich im geräte manager gefunden(siehe Screenshots). Das macht es sehr schwer einen geeigneten Treiber zu finden

--- (beim Aufmachen des pcs habe ich keine infos gefunden. vllt kann mir jmd sagen wo ich das "treiberlose" Gerät auf dem Motherboard finde?)

--- Wäre cool wenn mir jmd helfen könnte ;) !!!!!!!!

Antwort
von julib5432112345, 39

Ort: PCI-Bus.
PCI ist eine Steckvorkehrung für Computererweiterungen wie Netzwerkkarte, Grafikkarte oder hier überraschenderweise ein Audiocontroller. Was ist das Problem? Hörst du keinen Ton? Dann solltest du mal nach Realtek googlen, ansonsten helfen Programme wie SlimDrivers um nach Treibern zu suchen. Viel Glück, schreib wenns was neues gibt,

Juli

Kommentar von HenningPohl ,

ich höre keinen ton und der pc erkennt kein audiogerät. also wenn man zu systemsteuerung geht, steht da dass kein audiogerät gefunden wurde

Kommentar von julib5432112345 ,

Naja, wäre es nicht der Intel AD 1985 Chipsatz von dem f1atlux geschrieben hat, hätte ich gesagt google mal nach Realtek. Das ist der Standarthersteller von Soundchips. Ansonsten hilft SlimDrivers. Der hat mich schon aus vielen Dilemmas herausgeboxt! Viel Glück!

Kommentar von HenningPohl ,

aber wenn ich den verlinkten treiber von f1 atlux installiere, steht da das kein treiber gefunden wurde und ich es erneut versuchen sollte

Kommentar von HenningPohl ,

ok, Danke hat alles super geklappt mit slimdrivers!!!!! jetzt kann ich endlich wieder den mausklick auch aus den lautsprechern hören!

Kommentar von julib5432112345 ,

Nice!

Antwort
von f1atlux, 39

Scheint ein Intel AD1985 Soundchip zu sein. Treiber hier:

http://downloadmirror.intel.com/6816/eng/AUD_ALL32_5.12.1.5240_PV2.EXE

Kommentar von julib5432112345 ,

Stark, wo hab ich das übersehen?

Kommentar von f1atlux ,

Vendor ID 8086 wusste ich - das ist Intel.

und das nächstbeste Google Ergebnis gibt:

http://www.techsupportforum.com/forums/f19/solved-missing-audio-controller-drive...

:D

Kommentar von HenningPohl ,

wenn ich das installiere, und die installation abgeschlossen ist, steht da dass kein treiber gefunden wurde und ich es erneut versuchen soll!

Kommentar von f1atlux ,

Hmm.

Versuche das mal über den Gerätemanger und manueller Aktualisierung: Treiber aktualisieren -> Auf dem Rechner nach Treiber suchen oder so ähnlich (Weiß nicht mehr wie es bei XP war) und dann das Verzeichnis angeben, wo du die Treiber entpackt hast.

Kommentar von HenningPohl ,

ok, Danke hat alles super geklappt mit slimdrivers!!!!! jetzt kann ich endlich wieder den mausklick auch aus den lautsprechern hören!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community