Hallo ich habe ein Problem meine PC ist kaputt und ich möchte gerne einen selbst zusammen bauen worauf muss ich achten bei der Komponentenwahl?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Gutes Gehäuse mit Standard-ATX-Format ( für große Motherboards mit 7 Steckkarten slots ) & USB 3.0 bzw. besser USB 3.1

Gutes H170 / Z170 Motherboard für die neuen Intel CPUs (Boxed = mit standard-Kühler ... besseren Kühler kannst Du immer noch besorgen) & DDR4 RAM

Die neuen Intel CPUs

Grafikkarte nVoidia Geforce GTX 970 oder gleichwertig von AMD (ATI)

Netzteil: 500 bis 600 Watt BeQuiet Straight Power 10 oder besser z.B. Seasonic Platinum 

8+ GB DDR4 RAM

eine SSD -> 1 TB gibts schon ab 200 €

Gute Gehäuselüfter von Noiseblocker oder BeQuiet ( jeweils die Neusten)

+ Festplatte + DVD-Brenner, ggf. Blu-Ray brenner

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von surfenohneende
06.05.2016, 19:00

neue Intel CPU als i3 oder i5

0

also dein netzteil sollte stark genug sein. dabei musst du dich meißtens nach der grafikkarte richten.

dein gehäuse sollte die richtige größe für dein motherboard und grafikkarte haben. ATX oder  micro ATX sind da die standarts.

dein motherboard sollte den richtigen sockel für den cpu haben. also LGA 1150 oder FM2+ z.B.

du solltest nicht zu wenig ram haben. 8gb sind heute standart aber du kannst mehr nehmen wenn dein budget es hergibt

der ram muss DDR3 oder DDR4 sein je nach dem was dein motherboard unterstützt.

und du solltest darauf achten das dein cpu im vergleich zu deiner grafikkarte nicht viel zu stark ist.

und zu guter letzt solltes du auch schauen das der pc deinen anforderungen entspricht. wenn du nur spiele spielen willst brauchtst du keinen prozessor mit 16 threads. sondern eher eine gute grafikkarte. spiele benutzen in der regel ey nur 2-4 kerne.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

also als allererste wievil sol er kosten und mochtest du drauf games spielen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Firestorm13
06.05.2016, 17:59

also ich habe schon eine zusammenstellung aber bin mir sehr unsichter was die kompatibilität der komponenten angeht

Hier meine zusammenstellung:

GPU : Sapphire RADEON R7 370 NITRO Dual-X OC 4GB 

CPU: Intel Core I3-6100 (LGA 1151, 3.70GHz)

Mainboard: ASRock Z170M Pro4S

RAM: HyperX Fury DDR4 2133MHz 8GB (2x 4GB)

Netzteil: Cooler Master, B2-Serie B2 500W

Festplatte: WD BLUE 1TB 64MB 3.5IN

Gehäuse: T3-S

1

Als erstes, schaue auf verschiedenen Webseiten, und kaufe dort, wo das Produkt am billigsten ist.

2. Suche dir eine passende Grafikkarte. Sie sollte ca. 25% Des Preises entsprechen.

3. Hol dir genug Power. Sorge dafür, dass dein Netzteil ausreicht.

4. Mind. 4 GB Grafikspeicher.

5. Lege mindestens 1000€ für den PC bereits

PS: wenn du willst, kann ich dir ein paar Komponenten zusammen suchen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

www.cpu-tests.de
Dort kannst du dich über CPUs informieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?