Frage von bijiapeme, 55

hallo ich habe ein Mädchen kennengelernt sie hat ein Kind kann sie behaupten das es von mir ist um zB mit das unter zu jubeln?

Antwort
von Liesche, 26

Wenn Du sie erst kennen gelernt hast, nach dem das Kind bereits geboren war, wird sie es Dir kaum unterjubeln können, notfalls kannst Du einen Vaterschaftstest verlangen, der ziemlich eindeutig aussagen wird, Du seist nicht der Vater des Kindes, wenn es so ist.

Antwort
von Feuerherz2007, 22

Es gibt zum Glück Vaterschaftstests, das haben bei mir auch schon diverse Damen probiert, weil ich viel Geld habe, das endete dann aber in einer Verleumdungsklage gegen die Damen, ich siegte immer!

Antwort
von priesterlein, 21

Behaupten kann jeder alles, und? Im Rechtsssystem zählen Beweise.

Antwort
von exolord, 14

Nein das währ nicht richtig und wen sich das dsn als falsch herausstellt ist sie die angeschmierte

Antwort
von Volkerfant, 21

Wenn du ungeschützten Sex mit ihr hattest kann sie das behaupten.

Einen Beweis bekommst du mit dem Vaterschaftstest. Den kannst du nach der Geburt des Kindes machen lassen. Würde ich dir empfehlen, bevor du irgendwelche Zugeständnisse machst.

Kommentar von bijiapeme ,

das Kind ist nicht von mir

Kommentar von Volkerfant ,

Dann will sie es dir unterschieben. Was willst du gegen ihre Behauptungen unternehmen? Beweise, dass du nicht der Vater sein kannst und wenn es hart auf hart kommt, mache den Vaterschaftstest.

Antwort
von Dersuechtige, 44

Wie Frankfurt545 und Eliasfragt96 schon gesagt haben es kann mit einstimmung der jeweiligen person ein Vaterschaftstest machen lassen. Und wenn sie das nicht will dann lass es vom Gericht beantragen, was ich mal nicht hoffen muss :)

Antwort
von DerOnkelJ, 20

Wie lange kennst du das Mädel und wie alt ist das Kind??

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten