Frage von Reiner01, 58

Hallo. Ich habe ein IPhone 5s verkauft. Jetzt nach mehreren Wochen Kontaktiert mich der Käufer,das IPhone hätte eine ICloud -Sperre und er will meine AppleID ?

Ich fand den Käufer damals nett und er hat auch nicht gehandelt. Ihm jetzt meine ID anzuvertrauen möchte ich dann doch nicht,zumal ich keinerlei persönliche Daten von ihm habe. Ist das schon jemanden mal untergekommen. Eventuell Betrugsmasche?

Antwort
von TommyDoll, 19

Er benötigt beim neu anmelden nur dein Passwort zur alten ID dann weiß das Gerät das geht in Ordnung aber geh trotzdem übern Browser in deine iCloud deaktiviere iPhone-Suche und lösch das Gerät aus der Liste deiner Geräte so is euch beiden geholfen. Sowas passiert wenn man das Gerät nicht ordnungsgemäß zurückgesetzt wird😉

Antwort
von Nightlover70, 16

Die Apple ID würde ich nicht rausgeben. Du kannst ICloud doch selbst deaktivieren.

Antwort
von Dovahkiin11, 45

Nicht zwangsläufig. Vor dem Verkauf bzw dem Zurücksetzen muss in iCloud Find my iPhone deaktiviert werden. Ansonsten kann der neue Besitzer mit dem Gerät wenig anfangen. Dieses System dient der Sicherheit im Fall eines Diebstahls. Auch seriöse Reseller brauchen diese Deaktivierung, wenn sie ein Gerät resetten wollen.

Kommentar von Reiner01 ,

Ja stimmt,aber meine ID rausrücken ist schon eine herbe Nummer,zumal das Handy jetzt wohl in Serbien ist . Ich habe das IPhone gelöscht und weiß nicht wo da ein Fehler passiert sein sollte.

Kommentar von FrischerFritz ,

Und warum kommt der Käufer erst nach mehreren Wochen damit an?

Kommentar von Dovahkiin11 ,

Das weiß ich doch nicht. Ich sage nur, dass nicht zwangsläufig Kriminelle Absichten daher stecken müssen. Er kann das Handy auch weiter versandt haben.

Es gibt mittlerweile Tutorials dazu, wie man sein Handy zum Verkauf vorbereitet. Vergleich die beschriebenen Schritte mit denen, die du durchgeführt hast. Wenn du eine Lücke entdeckst, kann es durchaus sein, dass derjenige das Handy nicht benutzen kann. Vielleicht lässt er sich auch darauf ein, ein Video zum Beweis zu verschicken. 

Expertenantwort
von Lupulus, Community-Experte für Apple, 19

Wie schon geschrieben wurde: log dich mal auf www.icloud.com ein und schau, ob das iPhone da noch unter Finde mein iPhone aufgeführt wird. Wenn dem so ist:

https://support.apple.com/de-de/HT201365

Interessant wird es ab 

Was mache ich, wenn ich ein Gerät kaufe, das noch mit dem Account des Vorbesitzers verknüpft ist?

Antwort
von FrischerFritz, 38

Klingt auf jeden fall sehr seltsam. Warum kommt er erst jetzt damit? Am besten du schaust einfach nach, ob es noch bei "Mein Iphone suchen" angezeigt wird. Wenn ja das Gerät einfach entfernen. Mehr kannst und musst du nicht machen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community