Frage von Losakesa, 17

Hallo ich habe ein Frage ob es für mich Sinn macht später mal in einem Casino zu arbeiten?

Ich würde gerne wenn ich die Schule habe in einem Casino arbeiten.Ich mache immoment mein Abitur.Meine Frage ist nun ob man als Angstellter(beispielsweise Dealer) leben kann?Und ob man dort Geld verdient wovon man leben kann.

Antwort
von Ninawendt0815, 4

wenn du Abi machst, würde ich die empfehlen  dir schon mal eine Studienfach an der Uni heraus zusuchen, was du später mal machen willst.

Casino Croupier kann nebenbei als 450 € Studentische Aushilfe machen. Viele Studenten verdienen sich in den Abendstunden dem entsprechend was dazu.

Westspiel zahlt

9,50 Einstiegsgehalt und für jedes weitere Spiel 1 €

Niedersachsen Spielbanken zahlen 10,47 € je Stunden, Pausen werden mitgezahlt....

Wenn man bedenkt, dass es sich um Wochenend und Nachtarbeit handelt, ist es sehr wenig, sodass du dein Hauptaugenmerk auf deinen eigenen Beruflichen Werdegang legen solltest.

vor 30- Jahren konnte man als Croupier noch richtig viel Geld verdienen, heute geht ein Jungcroupier in Vollanstellung mir 1300 € Netto nachhause. zuwenig um Familie zu ernähren, die goldenen Zeiten im Glücksspielsektor sind vorbei... zuwenig Umsatz, kaum Trinkgelder, zuviel Konkurrenz Internet und hohe Steuerliche Abgaben

An sich ist Pokerdealer, BJ Dealer oder Roulette Dealer eine sehr interessante Sache und sehr aufregend, aber nicht jeder ist dafür geeignet und zudem zerrt die Nachtarbeit an einem.....

Für mich war es immer ein Tramjob´, der mir viel Spaß gemacht hat, aber die jungen Hüpfer werden schnell verheizt bzw ausgebeutet....  und viele alte Croupierhasen, sitzen nur noch die Zéit zur Rente ab!

 

Antwort
von alarm67, 12

Na ja, ansonsten würden die Angestellten wohl verhungern bzw. die Casinos keine Angestellten finden!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten