Frage von notaplan, 69

hallo ich habe die deutsche staatsangehörigkeit bin moslem kann ich ohne probleme in die usa fliegen Oder muss ich mit problemen rechnen?

Antwort
von archibaldesel, 27

Eigentlich sollte es keine Probleme geben. Tausende Moslems reisen täglich in die USA ein. Aber du musst eh vor Reiseantritt das ESTAS-Formular ausfüllen. Dann bekommst du eine Einreisegenehmigung.

Kommentar von stufix2000 ,

Ein genehmigtes ESTA ist die Erlaubnis ein Flugzeug, das in die USA fliegt, zu besteigen. Es ist keine Einreiseerlaubnis und es ist kein Visum.
Über die Einreise entscheidet allein der Immigration Officer am ersten Flughafen in den USA.

https://esta.cbp.dhs.gov/esta/

Antwort
von Sumselbiene, 34

Im Pass steht das nicht.

Wenn du bei denen aber aus irgendeinem Grund in ein Raster fällst (Nachname, Aussehen etc.) kann es schon sein, dass die amerikanische Grenzbehörde dich etwas genauer unter die Lupe nimmt.

Antwort
von ErsterSchnee, 35

Das hängt mehr von deinem Namen als von deinem Glauben ab.

Kommentar von notaplan ,

Also solange ich nicht abdul hassan oder moohmoud oderso heisse ist alles okay ne 😂😂😂😂😂

Antwort
von Everklever, 22

Das hängt davon ab, ob etwas gegen dich vorliegt.

Antwort
von KnusperPudding, 16

Trump noch nicht an der Macht, also hast du noch die Chance einzureisen.

Allerdings kann es zu Problemen kommen. Ob man dich 'zufällig' für eine Personenkontrolle auswählt oder nicht, und wie man dann darüber urteilt... und ob du für die wie ein Terrorist aussiehst oder nicht.

Antwort
von grubenschmalz, 25

Ganz problemlos.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten