Hallo, ich habe den A1 Führerschein(also den 125er) und noch ein mofa zuhause rumstehen kann ich dass mofa auf 40 kmh eintragen lassen und dann legal fahren?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ich verstehe deine Frage nicht...wenn du den A1 hast dann musst die sie nicht auf 40 km/h drosseln. Wenn sie unter 125 ccm Hub und ein Leistungsgewicht von 0.1 kg/kw hat kannst du sie ohne Bedenken fahren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das Mofa wirst nicht auf 40 Km/h eingetragen bekommen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

rein theoretisch und abhängig vom Modell des Mofas ist das möglich. 

Praktisch sind der Aufwand und die Kosten so hoch, dass du dir wahrscheinlich für das Geld auch eine 125er kaufen kannst.

Viele Grüße 

Michael 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von zweitaKTMotor
26.06.2016, 15:08

wie kommst du darauf dass das über 2000€ kostet das mofa auf 40kmh eintragen zu lassen.

0

um ein Mofa (25km/h) in ein Moped (40/45km/h) zu ändern, bedarf es eines

riesigen Aufwand, der sich nicht lohnt.....

(Einzelabnahme, evtl. Bremsenänderung, u.s.w. )

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ohne zu wissen, um was für ein Modell es sich handelt, kann man die Frage nicht beantworten 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?