Frage von KarlEgon, 40

Hallo, ich habe das Problem das etwa alle 10-12 Std meine Nasenschleimhäute so anschwellen das ich durch die Nase keine Luft mehr bekomme!?

Hallo, ich habe das Problem das etwa alle 10-12 Std meine Nasenschleimhäute so anschwellen das ich durch die Nase keine Luft mehr bekomme!? Ich kann mir dann nur helfen indem ich ein Nasenspray benutze. Einen großen Allergietest habe ich schon gemacht - negativ!! Gibt es ein "Hausmittel" damit ich meine Nase frei bekomme??

Antwort
von MikaSetzer, 26

Vielleicht muss deine Nasenscheidewand begradigt werden. Warst du mit deinem Problem schon beim HNO Arzt?

Kommentar von KarlEgon ,

Die Nasenscheidenwände sind im Jahre 2004 begradigt worden. Danke

Antwort
von Appelmus, 21

Wie lange benutzt du das Nasenspray bereits? Klingt fast nach einer Abhängigkeit, die die Nasenschleimhäute bald in noch kürzeren Abständen anschwellen lassen wird. Was rät denn dein Hals-Nasen-Ohrenarzt? Hast du mal Nasenöl versucht?

Kommentar von KarlEgon ,

Ich war des öfteren beim HNO, allerdings immer bei dem gleichen - Erkältung, bzw in den Nebenhölen sitzt etwas Sekret, Antibiotik und Sinopret sowie ein Nasenspay wurden verschrieben.

Ich denke mal ich werde eine "Zweitmeinung" einholen. Danke

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten