Hallo ich habe da mal eine Frage weiß jemand ob man sein Namen einfach so ändern kann?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Nein, Deinen Namen darfst / kannst Du in Deutschland "nicht einfach so" ändern. Dafür benötigst Du einen guten Grund. Das wäre zum Beispiel dann der Fall, wenn Dein Name nicht auszusprechen oder nicht zu schreiben wäre. Oder wenn Dein Name zum Gespött der Mitmenschen wird (Beispiel "Rainer Hohn").

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

den Vornamen nicht und den Nachnamen nur durch Heirat 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Einen Namen (Vor- oder/und Zunamen) "einfach so" zu ändern, geht in Deutschland nicht. Die Gründe, weshalb du eine Namensänderung beantragst, müssen gewichtiger sein als das öffentliche Interesse an einer Beibehaltung deines bisherigen Namens - und das ist verdammt groß . . .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich glaub das geht nur wenn man einen Namen hat, dass man damit dauernd gemobbt wird. Also ein "anstößiger Name". Dann kann zB ein Buchstabe eingefügt werden. Und der, der vorher immer gemobbt wurde, heißt dann (mit dem eingefügten Buchstaben) plötzlich Herr Flick.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung